eBay-Kleinanzeigen - Bankdaten + Adresse an Käufer rausgeben?

2 Antworten

Ja, es ist möglich mit Deinen Daten, Waren im Internet zu bestellen. Darüber wurde auf irgendein Sender berichtet und getestet. Warum meinst Du wohl will der Deine Adresse haben.

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen.

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleistung erbracht und vor Ort bar bezahlt.

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung.

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, direkt.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

Warum meinst Du wohl will der Deine Adresse haben.

Weil es n Kaufvertrag ist und es da gut und normal ist zu wissen wer der andere ist. Zumal der Käufer ja auch seinen Namen und Adresse raus gibt.

Bei eBay direkt bekommst das alles btw ohne fragen (Name, Adresse, Bankverbindung). Ist also nichts ungewöhnliches.

3

Die entscheidende Frage ist dann wohl, warum benötigt der Käufer Deine komplette Adresse? Was er damit vor hat, kann ich Dir leider auch nicht sagen...

Habe ich auch gefragt, er meinte damit er weiß an wen er sich wenden kann, wenn der Artikel nicht ankommt.

0
@zylinder3331

mehr als komisch, Ihr habt ja wohl über Ebay-Kleinanzeigen oder aber per Mail Kontakt, sollte reichen...

Andererseits ist es auch kein Problem wenn er Deine Adresse hat...

1
@schwarzwaldkarl

Überhaupt nicht komisch sondern völlig normal. Der Käufer gibt seine Daten raus, und da ist es komsich wenn er wissen will mit wem er da überhaupt n Kaufvertrag hat?

2

Bei Bezahlung per Überweisung hat der Käufer KEINE Sicherheit. Da bei eBay Kleinanzeigen viele Betrüger aktiv sind, die nichts versenden, wenn sie das geld heben, ist es verständlich, dass der Käufer genauer nachfragt.
Er geht ja ein großes Risiko ein, wenn er per Überweisung zahlt.

4

Was möchtest Du wissen?