Übertragen Farbratten Krankheiten?

5 Antworten

Ja sie können wie alle Lebewesen Krankheiten übertragen. Vor den Krankheiten die kanalratten haben, brauchst du keine Angst haben, die haben sie natürlich nicht. Da Ratten nur in der Wohnung Leben und keinen Kontakt mit draußen haben ist es sogar sehr viel wahrscheinlicher das du sie mit einer Krankheit ansteckst. Deswegen sollte man sich im Falle einer Krankheit von den Tieren fern halten. Andersrum können sie deine Erkältung dann auch wieder weiter geben ;) Bei ausgesetzten und wieder eingefangenen farbratten gab es sogar schon gefährliche Fälle wo der Mensch mit was nicht so schönen angesteckt wurde...

Sie übertragen keine Krankheiten durch bloßes zusammensein mit ihnen.  Ein Biss kann aber eine Sepsis oderTetanie auslösen. Auch Wanderratten werden als Krankheitsüberträger überschätzt. Die Pest ist gut behandelbar inzwischen, soviel dazu. Im Gegensatz zum Hanta-Fieber, das von Mäusen übertragen wird.

Die Farbratten sind rein Zuchttiere und übertragen keine Krankheiten. Das einzige ist man sollte als Rattenbesitzer einen Tetanusschutz und ein Desinfektionsmittel, z.B. Octenisept, haben falls man mal gebissen wird. Wenn man aber ihre Körpersprache beachtet passiert es selten.

http://www.rat-nose.de/ratten_koerpersprache.htm

Was möchtest Du wissen?