Tricks und Tipps für bessere Noten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Im Unterricht so gut wie möglich aufpassen
  2. Jede Hausübung selber machen
  3. Nachhilfe
  4. Sich mit den Klassenkollegen gut verstehen
  5. Sich mit den Lehrern gut verstehen
  6. Taktisches Schwänzen sprich an Tagen schwänzen wo nur unwichtiges um in der Zeit für die wichtigen Fächer zu lernen bzw. sich auszuruhen
  7. Schummeln
  8. Zusätzliche Aufgaben freiwillig machen wenn du zwischen zwei Noten stehst
  9. Wahlpflichtfächer immer so wählen um mit wenig Input (Lernen und Glück) das höchstmögliche Output (super Note) zu haben
  10. Auf die Fächer konzentrieren wo man schlechter ist und dafür andere Fächer vernachlässigen wo man wenig Gefahr läuft schlechter zu werden
  11. Keine freiwilligen Fächer wählen die nicht benotet werden denn das ist nur zusätzliche Arbeit und Zeit die du besser in den Pflichtfächern die benotet werden investieren kannst
  12. Ein kleines Merkheft zulegen wo du alles Wichtige reinschreibst wie welche Hausübung habe ich für welches Fach wann ist Prüfung XY usw. . Frage dafür die Lehrer lieber 1x zu viel als zu wenig
  13. Ordne die Fächer in diverse Mappen/Ordner und zwar so, dass du immer alles sofort findest was du brauchst. Jeden Zettel den du bekommst sofort im Unterricht lochen und einordnen
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Wie ich meinen 1,0 Schnitt geschafft habe:
1) im Unterricht immer aufpassen, damit meine ich mitarbeiten, aufzeigen...
2)stell Fragen, wenn du was nicht verstehst
3) frag den Klasenbesten, ob er/sie dir helfen will-ich konnte so Schüler in Mathematik von einer 6 auf eine 2-3 bringen
4) leg dir ein Notizen Heft an. Immer, wenn ein Lehrer sagt, das ist relevant, schreibe es sofort auf
5) schreibe Zusammenfassungen vor den Klassenarbeiten und lese sie durch
6) helfe anderen, wenn du was erklärst, verstehst du es noch besser
7) wiederhole Grundlagen, die wichtig sind (Referenzen mit deinen Lehrern)
8) frage Lehrer direkt, was muss ich machen, um mündlich besser zu werden
9) mache auch Pausen und lerne nicht Fächer durcheinander, am besten lerne ich, wenn ich mich dabei bewege

Und zu guter Letzt:
GLAUB AN DICH!
Du schaffst das!

Guten Tag,

also ich halte bzw. auch andere z.B Joe Trenk kannst du dir mal anschauen er ist wirklich jemand der dir da helfen kann.

Also ich z.B halte eine perfekte Strategie erstmal den Grund zu erforschen wieso du so ein Zeugnis hast wenn du es dann weißt dann würde ich mir einen Zettel machen was ich nicht verstanden habe z.B Klammerrechnung und würde den Lehrer fragen ob er mir Aufgaben gibt also für zuhause zum lernen so kannst du es üben aber nicht übertreiben jeden Tag ein bisschen lernen z.B 1 Stunde für diese Aufgaben so wenn du es immer wiederholen wirst wird es in deinem Kopf bleiben und du wirst es nie vergessen. Da hast du dann ein Vorteil in der Prüfung weil du es dann kannst weil viele haben das Problem sie müssen dann alles aufeinmal in ihren Kopf bekommen.

Und aber zum Ausgleich was mit Freunden machen also z.B nach dem den Hausaufgaben + Lernen was essen gehen ins Kino mal verschiede Sachen.

Hoffe konnte dir weiterhelfen

Lernen keine Drogen in dieser zeit nehmen keine freizeit mit freunden nur noch lernen wenn man schlechte noten schreib vielleicht mal am wochenende 1-2 mal mit deinen freunden raus das würde gehen sonst solltest du nur Pauken was das zeug hällt

Lernen, lernen, nochmals lernen wie Lenin schon sagte, und natürlich im Unterricht aufpassen!

Was möchtest Du wissen?