Telefonkabel kürzen wie macht man es?

...komplette Frage anzeigen Das Kabel aus der Wand  - (Elektronik, Telefon, Strom) Das Ende  - (Elektronik, Telefon, Strom)

7 Antworten

so genau sehe ich das auf dem bild nicht.

was ich sehe ist, dass wir es hier mit einem zweipaarigen kabel zu tun haben, also 4 adern.

in der regel sollte davon aber nur die hälfte in gebrauch sein, und zwar das ohne ringe und das mit einem ring. die beiden mit je zwei ringen sollten unbelegt sein. im zweifelsfall wieder genau so anschließen, wie gehabt.

das nächste problem was ich hier ein wenig sehe ist dass die vorhandene telefondose in LSA technik ausgeführt ist. für das befestigen der leiter brauchts da ein spezielles werkzeug.

die billigsten gibts schon um 5 € rum

etwa zu dem preis gibts auch ne neue telefondsoe mit schraubklemmen.

lg, anna

Möglich, dass hier eine Telefondose durchverbunden wurde. Welche es ist, das muss man erst herausfinden.

Ist die gezeigte TAE mit 4 Adern aufgelegt, so ist sie wohl zweifelsfrei die erste TAE. Nabelst Du sie ab, so ist an der anderen (zweiten) TAE auch kein Saft mehr.

Sind nur zwei Adern aufgelegt, so kann man die Leitung kürzen, ohne dass es an anderer Stelle zu Problemen kommt. Sinnigerweise vorher die Spannung zwischen La und Lb (Klemmen 1 und 2) messen. Liegen dort um die 60 V Gleichspannung an, so ist die TAE definitiv noch aktiv.

Vor dem Kürzen in der vorgeschalteten TAE eine Ader (La oder Lb) lösen, damit es zu keinem Kurzschluss kommt. Auch hier wieder: zur Kontrolle an der anderen TAE die Spannung messen.

Nach dem Durchtrennen der Leitung den Mantel um einige cm absetzen. Die Aderenden einzeln mit etwas Isolierband umwickeln oder wieder an der alten TAE auflegen (auf Farbkodierung und Polung achten).

  • La = Klemme 1 = Minuspol
  • Lb = Klemme 2 = Pluspol

Alternativ: Die Adern um einen Schraubendreher wickeln und diese Spirale möglichst gut verstecken.

Am Ende natürlich die evtl. abgeklemmte Ader von TAE 1 wieder auflegen.

Farbkodierung: siehe Bild

Telefonletung Aderfarben (Quelle: GF/electrician) - (Elektronik, Telefon, Strom)

Wenn du es nicht mehr brauchst, kannst du es o.B. abknipsen (Kleinspannung).

Vorgehen: ca 10cm von der Wand graue Isolierung entfernen und dann die roten Drähte auf 2cm einzeln durchknipsen. An den Enden jeweils etwas Isolierband drauf (zur Not 1 Tropfen aus der Heissklebepistole). Dann das Kabelstück etwas verstecken. So steht es für später noch zur Verfügung, um ggf. nochmal eine Dose anzuschließen zu können.

Ich würde es zwar lassen, aber wenn du unbedingt willst (auf eigene Gefahr):

Einfach Kabel abschneiden, wie lang man es möchte + 5 cm, dann vorsichtig abisolieren und dann wieder DIE GLEICHEN Adern nehmen, die momentan drin sind. Die haben alle eine Farbcodierung, nicht verwechseln, sonst kein Internet / Festnetz.

Ach ja, es sei noch angemerkt: Ohne Abisolierzange wirst du die dünnen feinen Adern wohl nicht abisoliert bekommen, ohne ein paar der Kupferdrähte zu verlieren. Was ganz und gar nicht gut ist...

Syroon 18.07.2017, 19:58

Das Kabel soll auch nicht weiter genutzt werden, Telefon und Internet kommt aus dem Wohnzimmer und ist dort angeschlossen. Das scheint nur ein zweites Kabel zu sein was im Flur ist, ich aber nicht brauche. 

0
hoyohoo 18.07.2017, 20:01
@Syroon

Ach so ok... Ich glaube, diese Kabel führen eine kleine Spannung, so konnte man früher auch bei Stromausfall mit Festnetz Telefonieren. Also wenn du es abschneiden willst, dann vorher auf Spannung prüfen oder Sicherung raus. Nachher sollten sich auch keine der Adern berühren!

0
Syroon 18.07.2017, 20:04
@hoyohoo

Ja gut, dass weiß mit den berühren der Adern etc. Danke aber dennoch. 

0
electrician 18.07.2017, 20:08
@hoyohoo

"...oder Sicherung raus"

Wer keine Ahnung hat, der sollte sein Unwissen nicht verbreiten!

0

erste aufnahme :  kannst das nicht dort zurück schieben hinter die plattenverkleidung ?

Syroon 18.07.2017, 19:59

Ne leider nicht, war mein erster Gedanke. 

0
Kuestenflieger 18.07.2017, 20:04
@Syroon

wo soll die ted dose den hin ? - erledigt - dein zwischen gelesen!

ok, es ist die zweitleitung vom vormieter , dann klemm sie am anfangsverteiler ab und ziehe sie raus .

0

Merke dir wie sie farblich angeschlossen sind und dann kürze sie.

Was möchtest Du wissen?