Mach dir mal keine Gedanken...alles völlig normal: Was du ertastet hast, sind die Nebenhoden, die über Hodenkanälchen mit dem Hoden verbunden sind. Sie sind an der einen Seite etwas verdickt u. schlauchförmig. Sie gehen in den Samenleiter über.

Am anderen Hoden hast du das natürlich auch, vielleicht nicht so ausgeprägt...

Erst bei dauerhaften Schmerzen zum Arzt...

...zur Antwort

Nein, darf er natürlich nicht. Aber er könnte mit viel unangenehmeren Sanktionen kommen. Da wäre mir die Tafel Schokolade als Strafe lieber...

...zur Antwort

Erst mal: Kompliment für das gute Foto. Das ist in der Vergrößerung klar zu sehen, daß das der Beginn einer Karies ist: Ein kleines Loch. Wenn du bald zum Zahnarzt gehst, muss nur minimal gebohrt werden und es kommt eine Kunststofffüllung rein.

...zur Antwort

Rote Pfefferschoten sind auch nix für die Schleimhäute...;-) Mit feuchtem Tempo oder Waschlappen leicht ausreiben und dann etwas Bepanthen auf die Stellen. Dann ist der Spuk in ca. 'ner halben Stunde vorbei (je nach Menge).

...zur Antwort

Bügelflicken helfen gerade im Schritt nicht weiter, da zu viel Bewegung im Stoff. Such dir einen möglichst weichen Stoffcoupon von einer ausrangierten Jeans (Änderungs-schneider haben sowas) und lass dir das von innen "reiterhosenmäßig" annähen.

...zur Antwort

Man kann das per Schnelltest (Abstrich) noch nach geraumer Zeit nachweisen. Damit ist Autofahren tabu. Es sei denn, du möchtest einen Bluttest auf der Wache und fühlst dich in der BTM-Kartei wohl...

...zur Antwort

Das sind Überdruckventile für die Warm- und Kaltwasserleitung. Bei Überdruck in der jew. Leitung tropft hier das Wasser in den Trichter.

...zur Antwort

Zum Glück spielst du es nicht, sonst könntest du es richtig schreiben: DIDGERIDOO. Also, lass lieber die Finger davon...

...zur Antwort

Wenn das Mädel alt genug für Alkohol war, dann kannst du dafür natürlich nicht be-straft werden. Aber eine Heldentat war das trotzdem nicht. Ich würd' mich schämen.

...zur Antwort

In China gibts nur Fussbodentoiletten (außer in Tourigebieten) die wesentlich ergonomischer sind, als unsere Sitztoiletten.

Schon merkwürdige Verhältnisse, seinen Kollegen beim K*cken zuzugucken...

...zur Antwort

Hallo Tobias, eine Alternative zur OP kann eine cortisonhaltige Salbe sein, die man über ein paar Wochen anwendet. Die löst im besten Fall die Verklebung vollständig. Allerdings kann die nur dein Arzt verschreiben. Also wende dich vertrauensvoll an deinen Arzt und erklär' ihm dein Problemchen... Wasser und Seife hilft da leider nix!

...zur Antwort

Nö, dar geit nit... Aber, direkt nach dem Abgiessen des Nudelwassers kannst du das Ei in den Topf geben und durchmischen. Dann bekommst du etwas "Rühreimäßiges". Nachteil: Der Topf ist schwerer zu spülen...😉

...zur Antwort

Ganz und garnicht! Dunkles Blut im Stuhl kann z.B. auf eine entzündliche Magen- od. Darmwand-veränderung (auch Karzinom) hindeuten. Beim Transport des Stuhls durch den Darm wird das Blut immer dunkler (ähnlich wie bei der Gerinnung). Helles Blut kann auf Hämorrhoiden hindeuten. Aber auch die sollten behandelt werden.

...zur Antwort

Der Hautarzt sollte sich das kleine Ding ruhig mal ansehen. Wenn sie sich schwarz verfärbt hat, bedeutet das nicht automatisch, daß das schwarzer Hautkrebs ist. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist die Stielwarze unbedenklich und kann mittels eines Thermokauders* oder Lasers ganz einfach (und unblutig) entfernt werden.

*ein Gerät, wie ein Lötkolben mit einer kleinen Hitzeschlinge

...zur Antwort