Stromverbrauch berechnen Rasenmäherroboter?

 - (Schule, Technik, Geld)

4 Antworten

Es sind nur die Leistungsaufnahme des Ladegeräts (38 W) und die Ladezeit (1,5 Stunden) angegeben.

Um den Stromverbrauch für 20 Stunden Laufzeit ermitteln zu können, müsste man wissen, wie lange das Gerät mit einer Akkuladung läuft. Wenn das beispielsweise nur 15 Minuten sind, kommt man für 20 Stunden Laufzeit auf eine Ladezeit von 120 Stunden, das multipliziert mit 0,038 kW wären 4,56 kWh pro Woche.

Die Größen kannst du umrechnen...

https://www.akkuline.de/akku-rechner/stromkosten-rechner

1,5 A, 20 Stunden pro Tag, 1 Tag im Jahr, 0,35 Euro....macht ca. 2,30 Euro pro Woche. Ich würde aber mal noch einen Euro draufschlagen. Die 20 Stunden laufen ja nicht am Stück. Das Gerät muss alle 40 Minuten in die Ladestation und dazwischen wird auch nicht gemäht, der Akku wird aber trotzdem Strom für die Erhaltungsladung ziehen.

In der Betriebsanleitung unter "Technische Daten" steht wieviel kw das Ding hat. Steht da z. B. 1,5 kw, so braucht der Mäher in einer Betriebsstunde 1,5 Kilowattstunden.

Liegt daran weil es ein Akkubetriebenes Gerät ist.

1,5 Stunden Ladezeit und das Ladegerät zieht 38W also pro Ladung 57Wh =0,057kWh

für 35cent also einem kW kanst du das dingens 17 mal Laden

Was möchtest Du wissen?