300 KW Stromverbrauch gleich wie viel kWh?

ABCD1910  21.06.2021, 14:46

Wie lange?

EviWei 
Fragesteller
 21.06.2021, 14:47

24 Stunden Durchlauf bei einem Zeitraum von 15 Tagen.

10 Antworten

Die Kilowattstunden sind die Kilowatt pro Stunde: 1kWh sind also ein Gerät, was 1 kW Leistungsaufnahme hat und eine Stunde läuft. Hast Du ein Gerät mit 5 kW Leistungsaufnahme, das 1 Stunde läuft, hast Du in dieser einen Stunde 5kWh.

Die kWh sind also die kW x Zeit [Stunde]

EviWei 
Fragesteller
 21.06.2021, 15:11

ok danke, kannst du mal meine neueste frage auschecken? Hab da hierzu noch eine Frage.

0
Gluglu  21.06.2021, 15:20
@EviWei

Du hast da zwar was ergänzt aber die Angaben passen nicht denn Du meintest nicht 300kW Stromverbrauch sondern bestimmt 300kWh... und dieses "h" hat gefehlt, ist aber das Wichtigste hier in Sachen Zähler.

Wenn Du 24 Stunden lang ein Gerät 15 Tage lang laufen lässt, dann sind das in Summe 360 Stunden. Hast Du in dieser Zeit durch dieses Gerät einen Mehrverbrauch von 300kWh, so hat das Gerät in dieser Zeit im Schnitt 0,83kW Leistung gezogen.

0
EviWei 
Fragesteller
 21.06.2021, 15:21
@Gluglu

Das ist es ja. Im Schreiben werden 320 KW ermittelt über den Zeitraum von 15 Tagen. Da ist keine Rede von kWh..

0
Gluglu  21.06.2021, 15:45
@EviWei

Deswegen habe ich Dir im Text ja geschrieben, wie man das rechnet. Du schaust also auf das Typenschild des Geräts, entnimmst dort die Leistung und multiplizierst das mit der Laufzeit (24 Stunden x 15 Tage = 360h). Vorhin waren es allerdings in der Angabe nur 300kW; daher habe ich diese 300kW über einen Zeitraum von 360 Stunden gerechnet und komme dann auf das Ergebnis, dass der Heizer eine Leitung von 0,833kW hätte haben müssen, um in 360 Stunden 300kWh zu verbrauchen.

Check mal, ob die Leistung von 0,83kW in etwa mit der auf dem Typenschild angegebenen Leitung übereinstimmt (ich schätze mal nicht denn die Dinger brauchen meist mehr). Wenn da allerdings mehr Leistung draufsteht und es geht um die Versicherung, sollte man das auch angleichen!

0
EviWei 
Fragesteller
 21.06.2021, 15:49
@Gluglu

Ja ich hatte erst versucht, mir das selbst auszurechnen und war mir über die exakte Angabe nicht ganz sicher bei der ersten Frage.

0
Gluglu  21.06.2021, 15:51
@EviWei

Wie gesagt: Leistung am Typenschild nehmen und mit 360h multiplizieren... dann hast Du die kWh, die das Ding gebraucht hat.

0

Verbrauch ergibt sich erst, wenn die 300 KW an die Steckdose angeschlossen werden. Dann wird der Wert mit der Zeit t multipliziert und es entstehen verbrauchte Kilowattstunden.

k W = 1000 Watt Ist eine Einheit für Leistung

k Wh = 1000 Wattstunden Ist eine Einheit für elektrische Arbeit

1 W * 1 h = 1 Wh

Also 300 kW Leistung über 5 Stunden sind 1500 kWh

300 kW * 5 h = 1500 kWh

Spiderpig42  21.06.2021, 14:48

Watt ist eine Einheit für Leistung.

Energie ist das selbe wie Arbeit.

Also

Watt -> Leistung

Wattstunde -> Arbeit/Energie

1
EviWei 
Fragesteller
 21.06.2021, 15:12

ok danke, kannst du mal meine neueste frage auschecken? Hab da hierzu noch eine Frage.

0

Das kommt drauf an, in welcher Zeit die 300kW abgegeben wurden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Ich habe beruflich sehr viel mit Elektrotechnik zu tun.
EviWei 
Fragesteller
 21.06.2021, 15:28

ok danke, kannst du mal meine neueste frage auschecken? Hab da hierzu noch eine Frage.

0

Die ständige Leistung von 300 kW führt pro Stunde zu einem Energieumsatz von 300 kWh.