Stromkabel verlängern / Beleuchtung / Waga-Klemme richtig anschließen?

Anschlußleitung - (Strom, Elektrik, Kabel)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sei mir nicht böse, aber so falsch wie das auf dem bild... falscher geht einfach nicht

zu nächst mal heißt farbe auf farbe, dass die adern jeder Farbe in eine eigene Klemme kommen und nicht alle farben zusammen in eine. wenn du das schon nicht verstehst, dann solltest du echt die Finger davon lassen...

ist nicht böse gemeint... aber nicht nur dass die klemme falsch angeschlossen ist, sie ist auch noch schlampig verarbeitet. der Spliss am Schutzleiter und der zu lang abisolierte Neutralleiter sprechen Bände... die Kabel gehören maximal 11 mm abisoliert, bevor sie in die Klemme eingeführt werden....

übrigens den Kompensationskodensator würde ich dringend nehmen... es ist wirklich besser... damit flimmert die Lampe nicht so stark, außerdem reduzieren sich schädliche Rückwirkungen auf das Netz...

wenn du jetzt denkst, was juckt mich das, dann hör mal genau hin, wenn die Pflanzenlampe brennt. das wirst du im Fernseher und oder Radio als Grundton hören können...

lg, Anna

sowie es aussieht hast du die ratschläge nicht beherzigt denn du hast alle farben mit klemme kurzgeschlossen,das da die sicherung fliegt ist nicht anders zu erwarten

Lange Rede kurzer Sinn, die Wagoklemme dient nur dazu Leitungen zu verbinden. Ihr habt mit der Klemme einen richtigen Kurzschluss gemacht.Für JEDE Ader müßt ihr eine eigene Klemme nehmen. Also Grün gelb auf grün gelb, blau auf blau, und braun auf braun oder schwarz.

Dann wird alles gut. :-) Uwe

Hmmm... Sauberer Kurzschluss. Ist die Frage wirklich ernstgemeint? Falls ja: Bitte lasst jetzt und für alle Zeiten die Finger vom Strom.

Die Frage zur Elektrik wurde ja schon beantwortet. Mich würde nur interessieren, ob ihr eine normale "kräftige" Lampe oder eine Pflanzenleuchte gekauft habt. Ich vermute aber mal ersteres........

Es ist eine Doppellampe, also zwei Stück Natriumdampfhochdrucklampe zu jeweils 400 Watt.

Der Verkäufer wollte uns auch erst noch einen Kompensationskondensator andrehen, haben wir aber nicht genommen.

Er sagte, argumentierte nur mit: "weil es besser ist"

0
@Sathupradit

Du willst allen Ernstes einen normalen Ficus Benjamin mit 2x 400Watt NAV bestrahlen.

Bist Du Dir sicher, dass man die Blätter des Ficus nicht heimlich rauchen kann ......

0
@fuchsi1970

Nur mal so: Wenn du normale Lampen nimmst, kannst du den Ficus gleich wegschmeissen!

0
@Arjiroula

deswegen sind es ja KEINE Glühlampen, sondern NAV Hochdruck-Entladungslampen.

Stückpreis 120,- Euro (ohne Elektronik, die kostet nochmal extra, ca. 150,- Euro pro Stück), und dazu die Reflektoren und Schutzglas etc. !!!

Die kleinen Stecklinge brauchen nun einmal so viel Licht.

0

Was möchtest Du wissen?