spülersalz verkrustet?

 - (Haus, Küche, Haushaltsgeräte)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo timderfrager

Wasser bis obenhin anfüllen und mit einem Kochlöffestiel umrühren.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für den Stern

0

ich hoffe du hast es mit einem trichter eingefüllt? denn wenn nicht und es in das gerät kommt, dann wirst du bald wasser in der küche haben, da das salz das material anfrißt! das salz soll sich dort auch nicht auflösen, es muss ganz in die kammer rein und es dürfen keinesfalls salzkörner in die bodenwanne gelangen!!!

das salz gehört nur in den ionentauscher zum entkalken und auch nur, wenn ihr in einem kalkwassergebiet wohnt, ansonsten braucht ihr gar kein salz.

Ich würde ein niedriege Spüllgang einschalten wasser einlaufen lassen ,Spüller ausschalten und über Nacht einweichen lassen dann den Spüllgang fortsetzen. Weiss nicht ob es funktioniert aber versuch währe es wert. Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?