Sollte zur Standesamtlichen Trauung zum kurzen Kleid wenn man ein Gipsbein hat ein Socken über die Zehen gezogen werden?

8 Antworten

Hallo!

Im Winter bietet es sich zwar an einen Socken übern Gips zu ziehen und macht Sinn ----> es ist aber letztlich egal & kommt am ehesten auf das eigene Ermessen an.

Ich persönlich bin mal im Frühling mit Gipsfuß & Krücken zu einer größeren Geburtstagsfeier gegangen & trug dort zunächst ganz normal Chino und Jeanshemd, hatte erst später einen dünnen dunkelblauen Socken über den Gips gezogen als es kühl wurde & man draußen vor der Hütte weiter feierte, an den Tischchen stand.

Gute Besserung :)

Warum man einen Socken drüberziehen sollte da sehe ich keinen Grund dazu denn sonst müsste man konsequenterweise auch ein Handschuh über die Finger ziehen wenn man einen Gipsarm hat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 2013 in der Freizeit barfuß immer und überall

Wie Du magst.

Ich persönlich würde bei den derzeitigen Temperaturen eine anziehen..und zwar extra ne hübsche.

Im Standesamt sollte eigentlich geheizt sein

0

steh mit demBein dazu.solche Bilder gibt es nie wieder

Du sollst das geile Ding offen tragen. Hast  du einen mit Gehstollen. Gipsige Grüße LM

Was möchtest Du wissen?