Sollte man Traumdeutungen glauben?

15 Antworten

Man kann Träume nur psychologisch / neurologisch, also nur wissenschaftlich sinnvoll deuten, nicht aber esoterisch, mit Traumsymboltabellen und irgend welchen sonstigen simplifizierenden und zu arg auf den jeweiligen Trauminhalt fokussierenden Ansätzen.

Denn werde Dir über den Traummechanismus im Gehirn klar:

1. Aufräumfunktion.

nachts räumt sich das Gehirn auf, sortiert die Eindrücke, Wünsche, Ängste und Informationen aus den Vortagen, sortiert sie um, löscht sie etc., damit das Gehirn am nächsten Tag gut und aufgeräumt arbeiten kann. Nimmt die Wahrnehmung dabei nach innen teil, siehst Du dieses Abarbeiten als Traumbilder, häufig spielt auch die Phantasie mit, so dass sich eine bunte Geschichte ergibt.

2. Selbst erfundene Traumstory.

Eine Traumstory wird von der Phantasie genauso gebildet, wie wenn Du Dir tagsüber eine Geschichte ausdenkst, im Traum nur unbewusst. Dennoch ist die geträumte Geschichte genauso bedeutungslos und fiktiv wie eine tagsüber ausgedachte.

In sehr seltenen Fällen spiegelt sich im Traum eine Verarbeitung schwerer Schicksale, innerer Verletzungen etc. wieder (psychologische Deutung) oder auch Krankheiten (sowohl körperliche, z.B. schmerzhafte Gewebsstörungen, welche zu intensiven Alpträumen aufgrund der mit der Gewebsstörung verbundenen Schlafstörung führen, als auch psychische, z.B. Belastungsstörungen) Das sind aber extreme Ausnahmen, die medizinisch / psychologisch als solche identifiziert werden können. In der Regel sind auch Alpträume entweder normal oder auf Stress, falsches Essen, zu viel Fernseh/Computerkonsum, schlechte Schlafumgebung (Geräusche, Licht) etc. zurückzuführen (Schlafstörung). Also bitte nicht selbst einen Traum pathologisch kategorisieren, das wäre nicht gut.

Im Übrigen ist die Traumdeutung einfach: Müllverarbeitung im Gehirn, Abarbeitung vorhandener Eindrücke und Informationen und Bildung fiktiver Geschichtchen im Gehirn.

träume haben sehr wohl eine große bedeutung, aber für jeden einzelnen evtl eine andere. viele zeichen haben etwas ähnliches aus zu sagen. aber ist eher für die psychologie interessant.

wichtig auch, halte dich nicht an fieberträume ... dein ganzer körper ist in anstrengung und stress, da ist es einfach klar das man seltsames zeug träumt.

aber träume können auch vorboten für etwas sein - nein ich rede nicht von hellseherei -, bei mir zum beispiel ist es os das ich kurz bevor ich krank werde ich ganz heftige zombie verfolgungsträume bekomme ... meistens ist es dann so das ich dann innerhalb der nächsten 48stunden krank bin.

aber ich würde jetzt nicht unbedingt geld dafür ausgeben um mir meine träume deuten zu lassen, denn was die träume für eine aussage haben, muss jeder für sich selbst verstehen lernen. da gibt es nur wegweiser die dir helfen können.

Ja, und nein.

Man kann mit Träumen in der Psychotherapie wunderbar arbeiten, aber kein Experte wird die Träume deuten. DAs geht nicht, das ist Kartenleserei. Träume kann man mit Hilfe eines Therapeuten z.B. selbst deuten, aber kein kompetenter Außenstehender kann/ wird einen Traum deuten. Das machen nur Küchenpsychologen oder Kartenleger...

Von daher sind diese ganzen Traumdeutungsbücher Blödsinn.

Natürlich kann man sich als Experte, wenn man den Träumer zudem gut kennt, seine Gedanken machen. Aber niemand, der auch nur ein bißchen Ahnung hat, wird den Traum deuten in dem Sinne: "das bedeutet das und das." Er wird immer fragen: "Könnte es sein, dass..."  oder noch besser: "was fällt Ihnen dazu ein? Sie haben (z.B.) von einer Schlange geträumt, was fällt Ihnen dazu ein."

Ein Küchenpsychologe hingegen, der sagt: "oh Sie haben von einer Schlange geträumt. Das heißt, sie haben also Angst vor (oder Lust auf) Sex" outet sich sofort als kompetenzlos.


Traumdeutung - Von einem Mann (den man kennt) beschützt werden?

Hallo :) Ich habe letzte Nacht von einem Mann geträumt, den ich kenne (und an dem ich starkes Interesse habe). In dem Traum hat er mich vor einem Mann beschützt (den ich auch kenne). Er wollte mich anfassen und habe gesagt das er das lassen soll, und der andere hat mich dann vor ihm beschützt und mich dann in den Arm genommen.

Da ich sehr an sowas wie Traumdeutungen glaube würde ich gerne etwas darüber wissen, im Internet habe ich nichts hilfreichses bzw. brauchbares gefunden.

Danke :)

...zur Frage

Was bedeutet dieser seltsameTraum (Selbstmord, Gas, ersticken)?

Guten Abend,

Ich habe vor einiger Zeit etwas interessantes und seltsames geträumt. Mich würde interessieren was dieser Traum bedeutet oder auf welchen Internetseite man Träume deuten lassen kann.

In dem Traum war in meiner Wohnsiedlung ein Sirenen Alarm, es ist giftiges Gas in der Straße, auch in den Häusern ausgetreten und die anderen Menschen hatten spezielle Schutzanzüge und Masken an. Sie wollten mich aus der Wohnung holen, sie haben geklingelt und wollten mich retten, mir eine Atemmaske geben. Ich wollte das nicht, und habe mich dann in der Wohnung verbarikadiert, mich auf den Boden gelegt um dann absichtlich wegen dem Gas zu sterben.

...zur Frage

Datum im Traum gesehen und noch nie davon gehört?

Ich habe geträumt, dass Bekannte von mir am 16.08 an einem Ort sind, den ich nicht verraten möchte. (aus Datenschutz) Ich hatte davor noch nie etwas mit diesem Datum zu tun gehabt, aber ich habe dieses Datum so klar gesehen, also denke ich, dieses Datum ist erst 2016. Hattet ihr so etwas auch mal, und wenn ja, dann erzählt mir bitte eure Erfahrungen/Geschichten und ob die dann wirklich passiert sind. Eine Person dieser Bekanten ist mir sehr wichtig und ich weiß wirkich nicht, wie ich von diesem Datum träumen konnte.

...zur Frage

Traum/Traumdeutung für verwirrenden Traum (Schlafzimmer, Wecker, Hahn, Postbote, Emu, etc.)

Hallo liebe Community,

ich hatte kürzlich einen Traum, der mich sehr beschäftigt hat und mich würde interessieren, was er bedeuten könnte.

Also es beginnt mit einem Schlafzimmer, ein Ehepaar liegt im Bett. Sie ist blond, geschminkt und schläft tief und fest. Er zieht zunächst einen Wecker auf, es ist halb elf, stellt den Wecker auf seinen Nachttisch, zieht nochmals an der Zigarette, macht diese dann aus und legt sich schlafen.

Er lischt das Licht, man hört nur noch den Wecker. Gleich danach, stört jedoch irgendwas, er richtet sich wieder auf, macht das Licht an und füllt sich Wasser ein. Ein plötzlicher Blick auf die Uhr zeigt, dass es bereits kurz nach ein Uhr ist, obwohl es sich nach wenigen Sekunden anfühlte. Als er unglaubwürdig auf die Uhr guckt (die Frau schläft tief und fest, es ist unaufhörlich der Wecker am ticken), knarrt mit Mal die Tür und ein Hahn tappt herein. Auch wenn es sich erst unglaubwürdig anfühlt, stellt der Mann den Wecker ganz natürlich wieder auf den Nachttisch und mit Mal ist es um 2.

Es kommt eine Frau im dunklen Mantel mit Hut in das Zimmer, trägt eine Kerze in der Hand. Sie zieht eine Uhr aus der Tasche, zeigt diese und steckt sie wieder ein. Dann bläst sie die Kerze aus und es ist um 3. Unaufhörlich tickt der Wecker auf dem Nachttisch weiter und man hört zu jeder vollen Stunde die Kirchturmuhr.

Plötzlich steht ein Postbote im Zimmer, steigt von seinem Fahrrad und wirft einen Brief aufs Bett.

Es ist erneut die Kirchturmuhr zu hören, der Wecker tickt und es ist um vier. Da stolziert ein Emu in das Zimmer, guckt sich um und läuft wieder aus dem Zimmer. Dann bricht der Traum quasi ab. Wäre über Eure Deutungen dankbar, hab es so detailliert wir möglich versucht.

...zur Frage

Sind Traumdeutungen ernst zu nehmen?

Habe gerade etwas im Internet geschaut wegen einen Traum den ich die Nacht hatte und dort stand nichts gutes. Es hieß das ich bald sterben oder einen Anschlag zum Opfer fallen würde.

Ich habe ein bisschen Angst und traue mich nicht aus dem Haus.

Muss ich das ernst nehmen?  

...zur Frage

Traumdeutung nach C. G. Jung und Sigmund Freud?

Kann mir jemand bitte die Traumdeutungstheorien von Freud und Jung erklären? Aus den ganzen Interneteinträgen dazu werde ich nicht schlau. Danke im voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?