Sollte man sein eigenes Autokennzeichen in seinen eigenen Videos verpixeln?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich persönlich würde es machen, einfach um mich wohler zu fühlen.
Sonst kann ja jeder, der deine Videos sieht und dem sie nicht gefallen, mal eben auf die Idee kommen dein Auto zu demolieren, wenn er das Kennzeichen wiedererkennt und sich ggf. durch deine Videos angegriffen fühlt.

Nachverfolgen könnte dich aber niemand ohne Grund:

"Nun ist es in Deutschland aber grundsätzlich nicht zulässig, das Nummernschild
eines Autofahrers zurückzuverfolgen und so dessen private Daten in
Erfahrung zu bringen. Die Adresse und der Name dieser Person sind auf
diese Weise für niemanden – mit Ausnahme der Polizei – einsehbar. Dank
der deutschen Gesetze und strengen Datenschutzverordnungen bleibt so die
Anonymität eines jeden Verkehrsteilnehmers gewahrt."

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG
Utau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F4c3d0wn
29.04.2016, 12:48

Vielen Dank! :)
Genau das, was dein Zitat besagt, dachte ich mir eigentlich auch. Wie soll den bitte der absolute "Normalbürger" mit einem Kennzeichen an anonyme, polizeiliche Daten kommen?

1

Einerseits kann man mit einem Kennzeichen nicht viel anfangen, von daher musst du es nicht verpixeln. Andrerseits, es zu verpixeln kostet dich auch nichts, von daher kannst du es auch tun. Also wenn das Verpixeln jetzt nicht irgendwie sich massiv auf dein Video an sich auswirkt, mach es doch einfach... Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterFuchs
29.04.2016, 13:44

Es gibt eine Interne Funktion bei YouTube oder im Schnittprogramm als Effekt Blur suchen. Und dann einen Bereich markieren

0

Das Kennzeichen alleine nützt niemand was. Sobald man zu einem Kennzeichen aber die persönlichen Daten hat, kann man kriminellen Missbrauch betreiben.

Wenn kriminelle Banden, die oft im Ausland sitzen, erstmal das Kennzeichen im Internet sehen, kriegen die hackermäßig aus deinem sonstigen Auftritt auch die persönlichen Daten dazu raus. Haben sie kein Kennzeichen, nützen auch die persönlichen Daten dazu nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte man besser machen, gerade die großen YouTuber machen das immer, dass die Leute so wenig Informationen wie möglich bekommen, weil sonst tauchen irgendwann Stalker und lästige Fans vor dem eigenen Haus auf und bedrängen einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo F4c3d0wn,

man sollte es verpixeln. Angenommen du hast einen Feind also jemand der sich bei dir Rächen will. Dann könnte dieser durch das Kennzeichen dein Wohnort herausfinden. Jedoch könnte er abber auch damit auch andere scheise bauen.

Empfehlenswert ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F4c3d0wn
29.04.2016, 12:49

Jedoch könnte er abber auch damit auch andere scheise bauen.

Worauf spielst du an?

0
Kommentar von xdmartinhi
29.04.2016, 12:54

Sagen wir mal er hätte ne Bande. Er könnte seine Leute sagen sucht in Berlin nach Kenzeichenn ABC123. Dann finden sseine leute dein Auto und melden ihm wo du bist. Dann folgt er dir und in einem gelegenen Moment heist es dann Licht aus bzw Schlafen gehen

0
Kommentar von uncutparadise
29.04.2016, 13:02

Dann sollte ich mein Kennzeichen immer zuhängen, falls mir einer was Böses will, der mich fahren sieht ;-) ?

0
Kommentar von xdmartinhi
29.04.2016, 17:57

Ja wieso nicht. Bis jetzt sagten die netten Polizisten erst 1x ich soll das bitte abnehmen

0

Kannst du machen ist aber nicht nötig denn alle deine Freunde kennen es und Fremde können nichts damit anfangen. Ich sehe jeden Tag tausende bringt mir aber nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

VERPIXELN an die Daten zukommen ist oft leicht.

Du hast das Kennzeichen und die Marke....such dir mal Werkstätten raus, guten Tag : ich muss ja bald wieder in die Werkstatt, mein Kennzeichen ist.....Antwort ah Herr XXX genau haben Sie noch meine alte Adresse, ich schau mal nach, bei uns ist .....hinterlegt.

Dann geht auch ein NETTER Anruf beim Zentralruf der Versicherer: ich hatte einen Unfall mit.....

Gut das das geht Unfallflucht ist mist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd`s machen. Wenn jemand das Kennzeichen hat kann er zum Beispiel die Adresse des Halters rauskriegen, damit wo der Wagen steht ... Und jemand kann noch jede Menge anderen Mist mit der Info anstellen ...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F4c3d0wn
29.04.2016, 12:42

Aber wie kommt denn der "Normalo" per Kennzeichen an Adresse etc.?

Und jemand kann noch jede Menge anderen Mist mit der Info anstellen ... 

Worauf spielst du an?

0
Kommentar von uncutparadise
29.04.2016, 13:01

Dann könnte ich ja jedes Auto, dass ich im Außendienst treffe, bis an die Haustür nachverfolgen. Wieso hab ich das noch nie gemacht ;-) ?

0
Kommentar von Kreidler51
29.04.2016, 13:06

Ich kenne das Kennzeichen von meinem Nachbarn und weiß wo er wohnt und was bringt mir dass ?????

0

Was möchtest Du wissen?