Solange du schmerzfrei bist ist das sehr gut. Sollten irgendwann wiederkehrende Schmerzen kommen, besonders an den Knien, dann solltest du zum Arzt. Aber ansonsten sind 30 km die Woche selbstverständlich gesund und ich denke das ist auch ein guter Umfang. 30 km jede Woche sind ordentlich, aber nicht zu viel. Ansonsten hör auf deinen Körper

...zur Antwort

Um wieviel Geld geht es denn und was sagt dein Ex dazu? Dein Ex hat ja die Ratenzahlung angeboten. Kannst du den Schaden nicht ganz zahlen und lässt dir vom EX das in Raten zurück erstatten?

ich würde versuchen das ganze aussergerichtlich zu regeln

...zur Antwort

Geh zur Polizei und erstatte Anzeige. Fremde Palete zurückhalten und dann auch noch auspacken geht gar nicht. Die Polizei wird schon wissen was das genau an Straftat ist

...zur Antwort

Ja. Schalldämpfer sind in Deutschland mit der Waffe gleichgedtellt. Ergo, willst du einen Schalldämpfer für eine eintragspflichtige Waffe kaufen, dann muss du den eintragen lassen. Willst du einen Schalldämpfer für eine freie Waffe kaufen, dann kannst du ihn einfach kaufen.

...zur Antwort

Das kommt vor. Ein guter Bekannter von mir ist Ivorer und das Zeug was er auf Facebook schreibt geht weit über das klassische AFD zeug hinaus. Weisse bezeichnet er immer als Babylonier und er hat regelrecht Hass gegenüber weissen. Trotzdem ist er natürlich gegen rechte Parteien in Europa.

...zur Antwort

Ja. Man muss ans IFSI. Das ist ein Institut zur Ausbildung von Krankenpflegern. Das ganze dauert 3 Jahre. Die Einschreibung erfolgt via der Seite Parcoursup, die auch für andere Studiengänge benutzt wird. Nach Anschluss dieses Studiums hat man einen Bachelor. Das ganze sind jetzt keine Studien im klassischen Sinne, aber es geht schon in die Richtung

...zur Antwort

Ich kann mit Patriotismus nichts anfangen. Patrioten stören mich auf der anderen Seite aber auch nicht wirklich.

...zur Antwort

Probearbeiten muss nicht vergütet werden. Allerdings denke ich nicht dass es sich bei dir um ein Probearbeiten gehandelt hat, obwohl das vielleicht behauptet wurde.

Wenn du 8 Stunden am Tag arbeitest und wirklich Kisten schleppst, dann ist das bereits ein Arbeitsverhältnis.

Einige Fragen. Hast du wirklich gearbeitet oder eher zugeschaut? Hast du Anweisungen bekommen? Hast du Arbeitskleidung getragen? Hat man dir gesagt wann du Pause machen solltest bzw musstest du Arbeitszeiten einhalten?

...zur Antwort

Unabhängig des juristischen Aspekts wird kein seriöses Hotel solche Informationen herausgeben

...zur Antwort

Am besten erkennt man es am Geruch der Hände. Ganz gleich ob jemand draussen raucht, der Wind perfekt steht und vorher die Jacke auszieht, die Hand mit der die Zigarette geraucht wird stinkt nach rauch

...zur Antwort

Dann zieh nach Nordkorea oder China. Dort herrschen klare Regeln. Alles was eventuell schlecht für die Gesellschaft ist wird entsorgt. Wenn du in einer solchen Gesellschaft leben willst...tu es

...zur Antwort

Das hängt davon ab. Ich verleihe im Freundeskreis keine grösseren Geldbeträge. Man kann jetzt argumentieren dass ich deshalb ein schlechter Kumpel bin, aber ich mache das einfach aus Prinzip so.

Ansonsten habe ich mit den meisten Kumpels einen relativ liberalen Umgang mit Geld. Wen wir in der Kneipe sitzen zahlt mal der eine, mal der andere. Genau aufgepasst wird da nicht

...zur Antwort