Sollte ich mit offenem Fenster schlafen?

11 Antworten

Wir haben immer das Fenster auf. Und gegen Insekten: Schutzgitter. gibts in Aufwendig, also Alurahmen mit Gaze für etwa 40 €, oder in Einfach: Klettband zum Einkleben in den Rahmen und Gaze zum Ankletten für 4 €..

Ja, Schlaf mit offenen fenster. Ich schlafe von april bis oktober jede Nacht mit offenem Fenster! Ausser wenn ein schweres unwetter ist, dann wache ich auf und mach das Fenster zu.

Mach die Vorhänge vor das Fenster. Dann ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Insekten reinkommen. Und schalte das Licht aus. Wenn es warm ist, kann es nicht schaden mit offenen Fenster zu schlafen. Mach wie es für dich am bequemsten ist.

Kleiner Tipp: Entweder früh morgens oder spät abends für 1-2 Stunden das Schlafzimmer lüften-oder Beides.Ich könnte kirre werden,wenn mich beim Einschlafen ein um mich surrendes Insekt stört.Mit dieser Methode habe ich seit 3 Jahren Ruhe vor den Plagegeistern.Das Fenster permanent nachts über offen zu halten,ist nicht zwingend notwendig.Fliegengitter sind ein Notbehelf-hemmen den Luftaustausch.


Mach doch ein Fliegengitter an das Fenster, dann kannst du auch bei offenen Fenster schlafen, ohne das Insekten reinkommen.

Was möchtest Du wissen?