Sind rohe Eier nicht gut zum verzehren?

7 Antworten

Es ist nicht automatisch gesagt, dass in rohen Eiern Salmonellen sind - die allermeisten Eier sind vollkommen in Ordnung.

Aber wenn Salmonellen in Eiern sind, dann können sie Durchfallerkrankungen hervorrufen. Das kann man verhindern, indem man das Ei kocht, das tötet Salmonellen ab.

Ich verwende immer mal wieder rohes Ei, für Mousse au Chocolat zum Beispiel, oder für Mayonnaise. Bisher hatte ich nie Probleme.

Sieh halt zu, dass die Eier frisch sind und die ganze Zeit im Kühlschrank waren.

Nein, in rohen Eiern sind keine Salmonellen, es sei denn, die Schale ist ist kaputt und die innere Eihaut wurde verletzt. Dann KÖNNTEN unter Umständen Salmonellen ins Ei eingedrungen sein.

Wikipedia:

Infektionen mit Salmonellen sind möglich:

  • durch Unsauberkeit im Lebensmittelbereich, insbesondere in Großküchen
  • durch die Ausscheidungen von erkrankten, aber auch klinisch gesund erscheinenden infizierten Menschen (Dauerausscheider) und Tieren (gefährdet: Pflegepersonal und andere Tiere); vor allem auch von unerkannt infizierten Reptilien (Befallsrate bei 90 %), eine Gefahr vor allem für Kleinkinder[10]
  • durch verunreinigtes Oberflächenwasser und abgestandenes Wasser (beispielsweise in Duschschläuchen und lange nicht benutzten Wasserspendern)
  • durch unhygienisch aufgetautes Geflügel (viele Bakterien befinden sich im Tauwasser) sowie
  • durch rohe Eier, die von mit Salmonellen infiziertem Geflügel stammen (die Salmonellen befinden sich normalerweise nur auf der Eierschale, können bei verletzter Kutikula jedoch auch ins Innere gelangen).

Ein paar Salmonellen können von einem gesunden Menschen locker weggesteckt werden. Gefährdet sind immungeschwache Menschen.

Salmonellen vermehren sich exponentiell wenn die Bedingungen günstig sind. Aus dem Grund müssen bestimmte Lebensmittel immer gekühlt werden. Wird die Kühlkette unterbrochen steigt die Gefahr, weil sich die Salmonellen dann vermehren können, wenn vorhanden.

Ich essen schon mein ganzes Leben Lebensmittel in denen rohe Eier verwendet werden und hatte noch nie eine Salmonelleninfektion.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Du solltest darauf achten, wo die Eier herkommen, die Gefahr ist z.B. sehr gering, wenn du weißt, dass die Hühner natürlich leben, ohne Medikamente usw.! Die Eier sind meistens etwas teurer, aber su weißt, wo sie herkommen

Also ich hab heute frische bio Eier aus Kaufland gekauft geht das noch?

0
@Osmanxo

Bio ist meiner Meinung nach nicht gleich Bio, aber es ist auch nicht in jedem Ei gesagt, dass Salmonellen überhaupt vorhanden sind:) Das Risiko ist also eher nicht soo hoch

0

Am besten die Eier Abwaschen und nach dem Aufschlagen die Händewaschen. Meistens sind die Salmonellen an der Eierschale, das die Salmonellen im Ei sind ist wesentlich unwahrscheinlicher aber dennoch möglich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nicht in jedem Ei sind Salmonellen.

Also Zufall ob es dich trifft.

Was möchtest Du wissen?