Wie bewertet ihr das Verhalten von meinen Freunden?

In meiner Klasse gibt es ein schnuper Mädchen und heute haben meine Freunde das assozialste getan was man nur kann. Wir sind in den Saal zur Andacht gegangen (ist eine christliche Privatschule) und sie saß da ganz alleine und ich habe mich dann in diese Reihe gesetzt damit sie sich nicht so alleine fühlt und ich mich mit ihr unterhalten kann weil ich sie mag. Und meine Freunde saßen wenige Reihen hinter mir und ich habe mich zu denen gedreht und ein bisschen geredet und dann hat einer die ganze Zeit so gezeigt dass ich dierekt neben ihr rücken soll und dann habe ich immer gesagt er soll leise sein und mich lassen. Nach einer Zeit ist einer von denen in meine Reihe gekommen und hat sich neben mich gesetzt aber immer mehr zu ihr gerückt so dass ich auch zu ihr rücken müsst und dann sind die anderen auch gekommen und haben das selbe gemacht so dass ich immer näher an sie kam und es keinen Platz mehr gab und ein anderer hat sich sogar noch neben ihr gesetzt so dass sie auch nicht weg rücken konnte was ihr bestimmt nicht gefallen hat weil sie sehr schüchtern ist. Dann hat einer sogar noch gesagt "er will dir was sagen..." Irgendwann hat's mir gereicht und ich bin weg gegangen. Und als ich weg war sind sie einfach wieder in die hintere Reihe gegangen so dass sie wieder ganz alleine da saß. Ich finde so geht man nicht mit Gästen um und dass das sehr respektlos nicht nur gegenüber mir, sondern voralem gegenüber ihr war. Ich war natürlich sehr sauer, aber der eine hat immer nur gesagt "wir wollten dir helfen dass du in Kontakt mit ihr kommst" er denkt dass er der Experte ist nur weil er eine Freundin hat... Ich finde die haben mir nicht geholfen sondern mich nur blamiert und das Mädchen und mich in eine sehr unangenehme Situation gebracht. Später waren wir dann im Computerraum und sie saß neben meinem Platz und ich habe mich natürlich auf meinem Platz Gesetz und nach wenigen Minuten hat sie sich von mir weg Gesetzt ans andere Ende der Reihe. Sehr gut haben die mir geholfen... Aber er sagt dass sie halt nicht auf mich steht und es nichts mit dieser Aktion von vorhin zu tun hat und versucht sich bei mir einzuschleimen in dem er mich lobt und sagt ich habe es ja wenigstens versucht.

Was sagt ihr zu dem Ganzen? Hat sie sich wirklich weg gesetzt weil sie mich nicht ausstehen kann oder wegen dem was davor passiert ist. Und findet ihr diese Aktion auch assozial und dumm oder sagt ihr die wollten mir nur helfen?

Entschuldigung für die schreckliche Formulierung, aber ich bin grad wirklich traurig und weiß nicht was sich sagen soll.

...zur Frage

Geh morgen einfach zu ihr hin und erklär ihr wie die Situation wirklich war-

dass du freundlich zu ihr sein wolltest weil sie neu ist und ganz alleine saß

dass du die Aktion deiner Freunde unter aller Kanone findest und dich für sie entschuldigen willst

dass du kein Interesse in Richtung Beziehung hast, sondern sie ganz einfach nur sympatisch findest

und, dass du sie in Ruhe lässt, wenn sie dich jetzt darum bittet- du ihr aber trotzdem deine Freundschaft anbietest.

Und deinen Kumpels sagst du, dass sie sich in Zukunft aus sowas raushalten sollen, denn "gut gemeint" ist eigentlich immer das gegenteil von "gut gemacht"!

Die Aktion deiner Freunde war kindisch und unsensibel!

...zur Antwort

Zuerst einmal ziehe ich nach unten, dort hat es selbst bei Extremtemperaturen um die 25°C, im Sommer nicht zu verachten- im Winter dafür oft kaum zu ertragen, weil es dann auch gerne mal nur 12°C hat.

Als ich damals die Dachwohnung hatte, habe ich mir damit beholfen, dass ich die Fenster mit feuchten Handtüchern verhangen habe- Schatten + Verdunstungskühle. Und später dann habe ich von innen diese "beschichtete Knisterfolie", (eine Seite silbern, die andere golden, Namen habe ich vergessen) die man benutzt um Menschen warm/kalt zu halten bei Unfällen, an die Fenster geklebt.

Oft habe ich mich unter den Sonnenschirm auf den Balkon gesetzt und mich vorher samt Klamotten geduscht. Klamotten nass machen und mich in den Schatten setzen tu ich auch heute noch oft, wenn es mit zu heiß ist. Ich habe da ein bevorzugtes alten Kleid aus Seide :-)

Trinken, am liebste kühles (Zimmertemperatur) Leitungswasser (nicht kalt) aromatisiert mit verschiedenen Dingen aus Küche und Garten- Zitronenmelisse, Pfefferminze, Himbeeressig, Limetten oder Zitronenscheiben, Dattelbalsamessig...und immer Kaffee :-)

Kalter Kräutertee wird auch gern genommen.

Und möglichst wenig bewegen!

Ich mag Hitze nicht und bin auch keine Schwimmbadgängerin. Ein gute Buch im kühlen Haus oder im Schatten sind mir dann am liebsten.

...zur Antwort

GuGuMo - Die "gute" neue Mobilfunknummer?

Guten Morgen Community, es ist kurz vor 10 Uhr, die Sonne grillt einem schon die obere Hautschicht an, und bei so manchen Kollegen riecht man, wie das Deodorant so langsam den Geist aufgibt.

Aus aktuellen Anlass inspiriert, stelle ich heute, ja ja schon wieder ich, euch eine konkretere Frage.

Der Hintergrund: So erdenklich viele Menschen nutzen ein Mobiltelefon, oder in modern ein Smartphone. Dazu besitzt man eine Mobilfunknummer. Sonst würde das Ganze nur ein sündhaft teurer Wecker mit MP3 Player Funktion sein.

Jetzt hat man im Laufe seines Lebens ja nicht nur immer diese eine Mobilfunknummer. Mache wechseln die Mobilfunknummern wie andere Freunde/ Freundinnen/ Beziehungen/ Autos, ... und so weiter.

Da kommt man je nach Mobilfunkanbieter schnell an seine Möglichkeiten. Immerhin kann ich mich früher daran erinnern, dass Mobilfunknummern mit 015/ +4915 begannen. Mittlerweile sind wir schon bei 017/ +4917.

Da kommt es nun vermehrt vor, dass man eine "recycelte" Mobilfunknummer zugewiesen bekommt. Und damit beginnt der Spaß.

Was habt ihr schon mit neuen Mobilfunknummer alles erlebt?

Als Beispiel aus meiner aktuellen Mobilfunknummer:

  • Meine Rufnummer gehörte einer Vorbesitzerin aus Bayern
  • Mittlerweile haben sich 2 andere Frauen per WhatsApp gemeldet (eine davon wurde mir vom eigenen Smartphone vorgeschlagen als "senden an" - Kontakt, und die andere Dame schrieb mir etwas per WhatsApp, hat es aber wieder gelöscht.
  • Die Nummer kennt eigentlich nur eine Handvoll Leute. Trotzdem rufen mich vermehrt unbekannte Mobilfunknummern an.
  • Diese Woche war das i-Tüpfelchen - Ein Arzt aus Bayern, den ich als Mann im Leben wohl niemals brauchen werden würde.

Mit früheren Mobilfunknummern, hatte ich schon Gespräche aus England, immer wieder mal Anfragen und Nachrichten "Wer sind Sie? Ich wollte zu dem/ die" 😂

Was sind da eure Erlebnisse.

...zur Frage

Ich habe seit fast 20 Jahren immer die gleiche (Prepaid) Mobilfunknummer und deswegen ist mir das noch nie passiert.

Was mir allerdings regelmäßig passiert ist, dass der Anbieter mich anschreibt, dass wenn ich nicht innerhalb .... auflade, der Vertrag gekündigt würde.

...zur Antwort

Brot wird durch den Kleber (Gluten) zusammengehalten- und der entsteht beim Kneten.

Also einfach lange genug kneten.

...zur Antwort

Philosophisches, gesellschaftskritisches, zwischenmenschliches, zukunftsweisendes, nachdenkliches....

...zur Antwort

Warum müssen der Boden in Küche und Wohnzimmer gleich sein?

Es würde eine optische Trennlinie ergeben, wenn du unterschiedliche Böden nähmest.

Ich würde für die Küche etwas farbiges nehmen, was sich von den Küchenfronten abhebt und für das Wohnzimmer etwas, das zur Einrichtung passt und sich farblich zum Küchenboden ergänzt.

...zur Antwort

Saure Sahne, Schmandt, Creme fraiche und stichfester Joghurt halten sich in der Regel wesentlich länger als das MHD.

Die Wahrscheinlichkeit, dass da jetzt schon was nicht mit in Ordnung gewesen sein könnte geht gegen Null!

Stichfestenm Joghurt esse ich persönlich frühestens vier bis sechs Wochen nach Ablauf des MHD, weil er dann erst richtig reif ist.

...zur Antwort

Wir importieren kein Mehl aus Indien.

Indien hatte dieses Frühjahr eine extreme Hitzewelle (hält noch immer an) und das schlägt sich natürlich auf das Erntevolumen aus. Die brauchen ihr Mehl selber.

Allerdings wird es für die Anliegerstaaten Indiens problematisch, denn die haben auch mit Dürre zu kämpfen. Bedeutet unter dem Strich mehr Menschen auf der Flucht vorm verhungern, was sich natürlich auch bei uns bemerkbar machen kann.

...zur Antwort

Wenn du sie gründlich gewaschen hast, passiert da garnichts.

Die Schalen werden mit einer wachsähnlichen Substanz behandelt damit sie haltbarer werden und die sollte man nicht mitessen. Wenn du sie warm gewaschen hast ist das Zeug ab.

...zur Antwort

Gib mal das Rezept

Da ist einfach nur zuviel Flüssigkeit drin- bzw. zuwenig Mehl.

Das soll ein elastischer Teig werden, so ähnlich wie die KOnsistenz von einem Hefeteig, damit man es ausrollen kann.

Und das da in der Schüssel ist auch niemals 20 Minuten geknetet worden, denn es ist immer noch Mehl am Rand.

Faustregel für einen knetbaren, elastischen Teig ist 2 Gewichtsanteile Mehl auf einen Gewichtsanteil Flüssigkeit. Zu den Flüssigkeiten werden auch Eier und Fett gerechnet.

Teig auf eine Arbeitsfläche kippen, ein Häufchen Mehl daneben und dann mit den Händen kneten! Die Hände zwischendruch immer wieder einmehlen und abribbeln, die Ribbel mit unter den Teig kneten. In 10 Minuten hats du den Teig richtig.

...zur Antwort

Definiere dumm!

Ungebildet sein oder bestimmte kognitive Schwächen zu haben bedeutet längst nicht, dass eine Person dumm ist.

Elon Musk z.B ist ein hochintelligenter Mann- aber in manchen Beziehungen sowas von dumm!

Eine Freundin von mir ist sehr langsam und schwerfällig im Kopf, aber emotional hochintelligent. Sie weigert sich nie etwas neues zu lernen, braucht dafür aber sooo lange, dass mir die Geduld ausgeht bis sie es verstanden hat. Aber wenn sie es erst einmal verstanden hat, dann kommt sie mit Einsichten, von denen sich berühmte Philosophen eine dicke Scheibe abschneiden könnten. Und ich natürlich auch.

Kognitive Intelligenz ohne damit einhergehenden Sozialkompetenzen und emotionaler Intelligenz ist u.U. eine absolute Katastrophe für alle die mit dieser Person zu tun haben.

...zur Antwort

Ja und nein

Der Mensch ist des Menschen Feind...

Die Nationalitäten spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle.

Ländergrenzen, Nationalitäten, Religionen sind nichts weiter als Ideologien, Phantasieprodukte, Vorstellungen, Ideen in den Köpfen von irgendwelchen Menschen, für die sie bereit sind bis zum Äußersten zu gehen. Je mächtiger der Mensch- in der heutigen Zeit, je mehr Recourcen einer aufzubieten hat- und um so verfestigter und kruder dessen Ideologie, desto größer die Gefahr, die von dieser Person ausgeht.

Putin ist dabei eine zu vernachlässigende Größe und jederzeit austauschbar gegen einen anderen I dioten und eine andere Idee.

...zur Antwort

Das hängt ganz von der Form ab, in der du backst.

In einer Kranzform ist die Backzeit kürzer als in einer Kastenform, in einer Kastenform u.U. kürzer als in einer Rundform. Und noch kürzer wird sie, wenn du die Masse als Blechkuchen backst.

Also zwischen 25 Minuten bei 200°C biz zu 45 Minuten bei 175°C schätzungsweise.

...zur Antwort

Nein, damit habe ich keine Erfahrung.

Davon abgesehen heißt es noch lange nicht, wenn es mir schmeckt, dass es dir auch schmecken würde.

Also probier es mit einer kleinen Menge aus, probiere und entscheide dann ob du das nochmal so machen würdest.

...zur Antwort

Nun, wenn du dir Urlaub leisten kannst, dann kannst du auch für die Fahrt 4 Euro mehr bezahlen. Schließlich ist der Service definitiv besser, als der der Bahn.

Mir wäre es 4 Euro wert, wenn mir jemand bei den Koffern/Taschen hilft, und mich vor der Haustür abliefert.

Mal davon abgesehen, dass ich mir zum einen keinen Urlaub leisten könnte und es ökologisch für unverantwortlich halte, überhaupt noch zum Vergnügen durch die Weltgeschichte zu fliegen. Tröstlich nur, dass ich die Folgen nicht mehr mitbekommen werde, denn so alt wirll ich garnicht werden.

...zur Antwort

Rechtlich gesehen kannst du sie verkaufen, wenn du es als Kunst anbietest. Ich habe das einmal mit Marzipanfiguren gemacht und musste auf jede Tüte draufschreiben: Kein Lebensmittel, nicht zum Verzehr bestimmt.

Nervig war, dass die Kunden immer gefragt haben: Kann man das nicht essen? Und ich ihnen jedesmal erklären musste, dass ich das nicht als Lebensmittel verkaufen DARF und deswegen immer diesen Zusatz draufschreiben muss, um die Figuren verkaufen zu dürfen.

Essbar sind sie natürlich schon, aber der Amtsschimmel tritt fest zu, wenn man sich nicht daran hält!

...zur Antwort

Ich köönte mir vorstelle, dass auch Flüssigsüßstoff oxidiert. Oxidation verändert die Farbe, aber nicht Inhaltsstoffe und Geschmack.

Aber davon abgesehen, ist das Zeug sowieso nicht gesund...

...zur Antwort