Sehen Eltern dass ihre Kinder hässlich sind?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nein, sie sehen das nicht 80%
Ich habe keine Ahnung 10%
Ja, sie sehen dass ihr Kind hässlich ist 10%
Ist doch egal, nur die Liebe zählt 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein, sie sehen das nicht

Wenn Eltern ihr eigenes Baby betrachten, dann schaltet sich eine Funktion im Hirn aus, der für " objektive Beurteilungen " zuständig ist und damit ist das eigene Kind immer wunderschön.

Im Normalfall lieben Eltern ihre Kinder und dabei ist das Aussehen zweitrangig.

Nein, sie sehen das nicht

Babys sind ja sowieso erstmal alle süß.

Werden die Kinder älter sehen sie einem der Eltern meistens immer ähnlicher. Das Kind als hässlich zu empfinden würde bedeuten, sich selbst als hässlich zu empfinden oder den Partner.

Da Eltern aber keine Beziehung mit ihren Kindern wollen, schauen sie gar nicht auf die Schönheit. Sie ist für sie nebensächlich.

Worauf manche Eltern achten ist z. B. auf die Haltung, auf das Outfit, auf die Manieren usw., aber nur, weil das dann die Eigenschaften sind, in denen sich die Kinder unterscheiden (wollen). Für Ähnlichkeiten machen Eltern ihren Kindern keinen Vorwurf.

Nein, sie sehen das nicht

Eltern gesunder Kinder sind dankbar über dieses Geschenk. Was Du als häßlich wahrnimmst, ist für andere vielleicht nur markant. Nicht nur "Abziehbildchen" ist schön. Davon abgesehen sind viele sogenannte hübsche Kinder nicht unbedingt später auch hübsche Erwachsene und so manches "weniger hübsches" Kind ist später ein echter Hingucker.

Die meisten Eltern hoffen auf ein gesundes Kind und freuen sich wenn es Mutter und Kind gut geht.

Was möchtest Du wissen?