Schweiß riecht nach Gras?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ungewöhnlicher Schweissgeruch kann einfach nur an der Ernährung liegen oder auch auf Krankeiten hinweisen - handelt es sich eher um einen sehr süßlichen Geruch, steckt vielfach eine Pilzinfektion oder eine Infektion mit Bakterien hinter dem „Duft“ - ein Ammoniak-Geruch kann durch eine Fehlfunktion von Leber oder Niere verursacht werden.

http://www.fid-gesundheitswissen.de/ernaehrung/was-koerpergeruch-ueber-ihre-gesundheit-verraet/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in den haaren, dazu zählen auch die achselhaare, ist das zeug auch drin. und der schweiß ist agressiv, der wäscht da ggf. was raus...

wenn du willst dass das aufhört, hilft effektiv nur, dich unter den achseln zu enthaaren...

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Stoffe sind Jahre im Körper. Genau kann ich dir allerdings nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NoNameq 20.11.2016, 03:44

Danke für deine Antwort

0
rukkk 20.11.2016, 03:51

Ist das dein Ernst? Vielleicht in den Haaren/Nägeln aber das war es dann auch.

0
CreativeBlog 20.11.2016, 03:53
@rukkk

Ist mein ernst.

In den Haaren etc sowieso. Bei sowas kann es durchaus passieren. 

0
rukkk 20.11.2016, 03:56
@CreativeBlog

Interessant, und wieso sind sie dann nur Wochen oder Monate nachweisbar?

Dass Schweißgeruch teilweise Ähnlichkeit mit Cannabisgeruch aufweist hat nichts mit dem Konsum zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?