einer, der nach Schweiß stinkt...?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kann das passieren.

Man duscht morgens, hat den Tag über keine Gelegenheit, sich mal zu waschen und schwitzt den ganzen Tag über. Da dürfte abends nicht mehr viel Duschfrische übrig geblieben sein. Dazu hatten Bakterien (die für den Geruch zuständig sind) einige Stunden Zeit, sich zu vermehren und den Schweiss zu zersetzen. Bei den dies- und letztjährigen Temperaturen wird das bestimmt auch vielen Menschen so ergangen sein.

https://www.stark-gegen-schwitzen.de/schweiss/was-ist-schweiss/schweissgeruch/

https://www.simplyscience.ch/teens-liesnach-archiv/articles/warum-riecht-schweiss-so-unangenehm.html

Danke für den Stern!

0

Nur weil jemand einen unangenehmen Fötor hat, heißt es nicht zwangsläufig, das die Person sich nicht wäscht. Da kann es auch krankheitsbedingte Gründe für geben...

Gruß

einer, der nach Schweiß stinkt...?
...bei dem muss das ja eigentlich dann der Fall sein, wenn er nie duscht. Also heißt das zwangsläufig, dass er weder Seife noch Wasser verwendet?

Schweiß stinkt nicht Übergewichtige schwitzen oft und man muss auch nicht duschen dafür gibt es auch eine Badewanne zum Baden da kann man auch schön Wasser und Seife benutzen

Was du also meinst sind entweder die Klamotten oder dein Genital was riecht

Die Frage, ob man durch Schwitzen nach Schweiß riecht, ist ziemlich absurd. Vielleicht schaust Du mal in ein Biologie-Buch, Kapitel "Der Mensch".

Vielleicht zieht er einpaar mal das gleiche T-Shirt beim Sport an und schwitzt damit mehrmals und vllt riecht er nur durch das T-shirt nach schweiz

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?