Schimmel im Bad, wieso baut man ein Fenster ein, dass man nur kippen kann?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast recht; ich verstehe die Lösungen mit den Kippfenstern auch nicht. Ein Dreh-Kippfenster hat seinerzeit vielleicht 10 € mehr gekostet. Ein korrektes Lüften ist damit nicht möglich. Wenn du noch auf Zimmertemperatur aufheizt, hast du nix falsch gemacht, alles andere liegt beim Vermieter...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich danke schön.

0

Es reicht auch, zum Lüften das Fenster zu kippen. Allerdings muss man es täglich mindestens 2 Stunden gekippt lassen.

Häufig haben die Bewohner nicht genug Zeit zum Lüften, weil sie tagsüber in die Arbeit gehen müssen. Deshalt lassen sie das Fenster den ganzen Tag gekippt, das bringt trockene Luft im Zimmer aber das sind auch höhere Heizkosten.

Ich habe meinem Vermieter gesagt ,das ich bis zu einer halben stunde lüfte ,2 x täglich ,da hat er gesagt ,das wäre schon mein erster Fehler ,es darf höchstens bis zu 15 min. gelüftet werden .Deshalb müßte ich die Schimmel Behandlung ,der sch Jahrzehnte im Haus ist , selbst bezahlen .. Ich habe mir nun einen Rechtsanwalt genommen und warte nun ,wie es weitergeht .

0

Das ist leider so. Ich hatte früher nur einen lüfter und ständig schimmel in den ecken. Nun mit einem richtigen fenster seit jahren kein schimmel mehr.

Das ist wirklich schlimm.. es ist eigentlich ein Neubau.. weiß jetzt nicht was ich machen soll. :-( Kann ja nicht sein, dass jeder in meinem Wohnhaus Schimmel im Bad hat.

0
@Viola15153

Es hilft etwas, das wasser nach dem duschen mit einem fensterreiniger von dem wänden zu entfernen.

1

Wobei man Tricks anwenden kann: Fenster im anderen Zimmer auf und dann beide Türen auf. Ist nervig, funktioniert aber, wenn kein allzulager Flur dazwischen liegt.

3

Lul.
Das ist genauso dumm wie als ich mal ein Bungalow gemietet hab und jedes Fenster dort ein Insektennetz hatte außer im Badezimmer...

Badlüfter einbauen oder ein anderes Fenster

Ich wohne nur zur Miete.. mal sehen was da geht.

0

Was möchtest Du wissen?