Besser ein gekipptes Fenster zum Lüften als gar nicht Lüften?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit offenem Fenster lüften

Wer keine Lüftungsanlage installieren kann oder will, muss selbst regelmässig für Frischluft sorgen. Einige Ratschläge zum energiesparenden Lüften:

Stoßlüften. Die intelligenteste Art zu lüften ist das weit geöffnete Fenster und möglichst auch mit Durchzug zu einem anderen Fenster am anderen Ende der Wohnung. So reichen meist fünf Minuten für den vollständigen Luftaustausch.

Auf Kippe. Die Wirkung von angekippten Fenstern ist dagegen bescheiden. Für den Luftaustausch brauchen sie etwa fünfmal so lange wie bei der Stosslüftung. In der kalten Jahreszeit ist das problematisch, da die Frischluft in einige Wohnbereiche kaum vordringt, dafür aber Wand und Boden in Fensternähe stark auskühlen. Das erhöht das Risiko der Schimmelbildung. Ausserdem ist winterliche Dauerlüftung Energieverschwendung.

Mehrmals täglich. Lüften Sie vier- bis fünfmal täglich. Öffnen Sie die Fenster auch zusätzlich nach dem Duschen und Kochen, damit der Wasserdampf abziehen kann.

Tür zu. Halten Sie beim Duschen, Baden und Kochen die Verbindungstüren zur Wohnung geschlossen und öffnen Sie die Fenster anschliessend. So verteilt sich die feuchtwarme Luft nicht in der ganzen Wohnung.

Wäsche. Lüften Sie Räume, in denen Wäsche trocknet, noch häufiger. Im Sommer ist Dauerlüftung oder Trocknen im Freien sinnvoll.

(test.de 14.06.2007)

Stosslüften ist die beste Methode vor allem in der kalten Jahreszeit. Im Sommer kann man schon mal länger gekippt lassen, aber vorsicht auf der Wetterseite sonst kann es zu unliebsamen Überraschungen durch Gewitterregen kommen. Und auch beachten, wenn ein gekipptes Fenster für einen Einbruch genutzt wurde zahlt Dir keiner was.

Wenn du die Fenster den ganzen Tag auf Kipp hast, kühlen die Räume aus. Natürlich findet ein Luftaustausch statt. Wenn du aber Heizkosten sparen willst, solltest du die Sache mit dem Stoßlüften beherzigen. Wenn niemand zu Hause ist, dann brauchst du auch nicht 5x zu lüften. Wofür auch? Die Luft verbraucht sich nicht von alleine.

Heizung habe ich eh nicht an tagsüber.

0

Schimmel auf Tapete! Was tun? Reicht Schimmel entfernen und besser lüften?

Ich habe folgendes Problem. Vor zwei Monaten bin ich in eine neue Wohnung eingezogen. Als es jetzt kälter wurde, hatte ich immer häufiger die Situation, dass ich morgens aufgewacht bin und die Fenster von innen beschlagen waren. Ich habe die Fenster dann mit einem Handtuch abgewischt und die Heizung höher gestellt. Stoßlüften mache ich morgens und abends für ca. 5 Minuten. Heute habe ich nun in der einen Ecke des Schlafzimmers auf der Raufasertapete Schimmelstellen entdeckt. Hilfe!

Liegt das daran, dass ich zu wenig lüfte? Meistens bin ich den ganzen Tag unterwegs und habe nicht die Möglichkeit, nochmal mittags zu lüften. Und muss ich länger lüften? Ein Problem ist auch, dass ich häufiger die Wochenenden über nicht zu Hause war und so nicht lüften könnte.

Wie kriege ich den Schimmel nun weg? Es sind bisher nur kleine Stellen. Kann ich die mit einem Schimmelentfernerspray bearbeiten, probieren besser zu lüften und hoffen, dass der Schimmel so nicht wieder kommt? Vllt ist es auch sinnvoll, ein Gerät anzuschaffen, was die Luftfeuchtigkeit misst. Und soll ich den Vermieter kontaktieren?

Schon mal danke im Voraus für eure Antworten. Liebe Grüße

...zur Frage

Meine Fenster haben im Winter meist einen Wasserrand, was heißt das? Zu feuchte Wohnung oder normal?

Schimmelgefahr..oder ist das im Winter normal? Lüften tu' ich regelmäßig...stoßlüften...habe auch ein Hygrometer...demnach ist die Luftfeuchtigkeit gerade richtig, nie zu hoch....und es ist ein gutes Hygrometer.

...zur Frage

KANN MAN KIPPFENSTER EINBRUCHSICHER MACHEN?

ICH HABE EIN PAAR FENSTER, DIE ICH IM SOMMER GFEKIPPT LASSEN MÖCHTE, AUCH WENN ICH MAL WEG BIN: JETZT HABE ICH GEHÖRT, DASS GEKIPPTE FENSTER FÜR EINBRECHER WIE OFFENE FENSTER SIND: WENN DAS STIMMT, DANN WÜSSTE ICH GERNE, OB MAN SO EIN GEKIPPTES FENSTER IRGENWIE EINBRUCHSICHER MACHEN KANN: DANKE FÜR DEINE KOMPETENTE ANTWORT

...zur Frage

Nachts Fenster im Schlafzimmer kippen oder nicht?!

Hallo :) Haben ein Problem mit unserer Luftfeuchtigkeit in der Wohnung (Souterrain) :/ Eigentlich ist es durch regelmäßiges Lüften schon viel besser geworden, aber im Schlafzimmer riechts irgendwie nach Keller und das Bettzeug ist immer komisch feucht/klamm. Es heißt ja, dass man nicht kippen sollte, weil da durch längeren Zeitraum Feuchtigkeit in die Wohnung kommen kann und kaum Luftaustausch stattfindet. Soll ich trotzdem nachts im Schlafzimmer kippen? Wenn ich nämlich nicht kippe, hab ich immer nen feuchten Rand am Fenster :/ Und soll ich die Tür zum Nachbarzimmer offen oder geschlossen haben? Ganz offen will ich das Fenster nicht lassen, weil wir ebenerdige Fenster haben und da hab ich Bedenken mit Einbrechern oder Tieren.. ein zusätzliches Fenster kippen, um einen Durchzug zu haben, will ich aus dem gleichen Grund nicht..

Außerdem hab ich bemerkt, dass die Luftfeuchtigkeit durch häufiges Lüften (5min Stoßlüften, ca. 3mal/Tag) komischerweise nach oben geht. An Tagen, wo ich die Wohnung nicht lüfte (mal abgesehen vom Schlafzimmer), bleibt die Luftfeuchtigkeit oft unten.

Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Fenster ausgehängt - Wie hänge ich es wieder ein?

Hey, wollte eben nur ein wenig lüften und hab dann beim Kippen das Fenster ausgehängt. Jetzt steht es auf kipp ist aber auch gleichzeitig noch offen . Habe dann versucht es wieder in Ordnung zu bringen und habe es noch schlimmer gemacht .. Jetzt steht es nicht mehr auf kipp, sondern es ist nur noch offen, aber kann es nicht mehr zumachen. Das liegt daran, dass ich es genau umgekehrt hätte machen müssen .. wie hänge ich das fenster jetzt wieder oben aus ? Also so dass es auch wieder auf kipp steht ? :D

...zur Frage

Stoßlüften oder ein Fenster auf?

In meinem Zimmer riecht es nach gras haha soll ich besser des Fenster da auf machen und Tür zu oder stoßlüften (hab Angst dass ganze Wohnung dann riecht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?