Salat am Abend ungesund?

8 Antworten

Man sagt, dass man abends keinen bzw. nicht soviel Salat essen soll, weil alles ja mehr oder weniger 'roh' ist. Diese Sachen sind schwerer zu verdauen und somit hat der Magen etc. eben viel zu tun. ZU viel für den Abend. Besser ist gedünstetes Gemüse, eben auch leicht angekochte Sachen, weil sie leicht verdaulicher sind.

Auch wegen der Gährungsprozesse sollte es nicht so viel Rohkost Abends sein. Soll nicht gut für die Leber sein hab ich gelesen.

2
@Smartalek

Gut, das stimmt auch. - Wobei ich denke, dass es sicher auch Menschen gibt, die Salat abends vertragen. Man sollte da nicht unbedingt schreiben das ist so und fertig. Aber ich stelle mir z.B. vor bei einer Enährungsumstellung gibts da sicher Probleme wenn man abends dann viel 'rohes' isst.

1
@booktolook

sicherlich. Und nur weil man einmal in der Woche abends Salat isst, wird auch nichts passieren. Sollte halt nicht jeden Tag sein.

0
@Smartalek

Gut, aber in der Frage ging es nicht um einmal in der Woche sondern um 'öfter' und wenn der Magen nicht daran gewöhnt ist kann oder könnte es Probleme geben.

1

Am Abend ist eine Suppe genial, die kann Gemüse enthalten und reicht vollkommen.

2
@Spielwiesen

Auch eine gute Idee, da gibts ja vielfältige Möglichkeiten. Es muss also kein Salat sein ;-)

1

Ein Salat hat abends genau soviele Kalorien wie am Tag. Ja, die Tageszeit hat Einfluss auf die Kalorienaufnahme etc. Aber das ist alles so extrem minimal, da brauchst du dir keine Gedanken drüber machen.

Im Prinzip sind Lebensmittel nie ungesund. Es gibt Lebensmittel, die haben eine hohe Nährstoffdichte und wenig bis viele Kalorien. Und dann gibt es eben auch Lebensmittel mit hoher Kaloriendichte, aber wenig Nährwerten. Und diese darf man sich auch mal gönnen. In Maßen.

Du kannst alles als ungesund bezeichnen wenn du nicht genügend Bewegung hast. Bei einem Salat am Abend ist nichts einzuwenden da kaum Fett enthalten ist (Verursacher von Diabetes) und je nach Dressing auch kein Zucker. Etwas Öl zur Aufnahme der Nährstoffe ist wichtig. Du dargst ruhig Salat am Abend essen. Wie jedoch alles in Maßen nicht in Massen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wegen der Kalorien unproblematisch. Eher ungesund weil es schwer im Magen liegt, Rohkost deshalb Abends eher ungünstig ist. Vielen macht das aber nichts aus.

Je nach Salat. Wenn Du aber Gurke, Tomate, Kopfsalat oder ähnliches nimmst, dann wirst Du sicher nicht dick.

Was möchtest Du wissen?