Rüde hat hündin ungewollt gedeckt, was tun?

7 Antworten

..angeleint spazieren gehen.

Über eine Sterilisation nachdenken bzw.beraten lassen. Will da weder zu pro noch contra Stellung nehmen.

An der Leine lässt man Hunde nun einmal nicht spielen.

Und sowohl Sterilisation als auch Kastration dürfen nur nach medizinischer Indikation vorgenommen werden, ansonsten macht sich der Tierarzt strafbar, da es gegen das Tierschutzgesetz verstößt, einfach gesunde Organe zu entnehmen.

1

2 Minuten? Haben die denn zusammen gehangen danach? Eigentlich dauert der Akt länger da der Rüde nicht sofort wieder weg kann sondern warten muss bis die Errektion zurückgeht. Würde mal zum Tierarzt gehen, ein vorzeitiges Trennen kann auch zu Verletzungen führen die der feststellen kann und dann auch die Spritze danach verabreichen kann. Vielleicht hat aber auch nur aufgeritten das kann passieren als Übersprungshandlung wenn das Kräftemessen zu nervenaufreibend war 😊 fremde Hunde spielen nämlich nicht wirklich sondern prüfen sich gegenseitig.

elleicht hat aber auch nur aufgeritten das kann passieren als Übersprungshandlung wenn das Kräftemessen zu nervenaufreibend war 😊

Mit einem Kräftemessen hat das nichts zu tun, sondern mit Stress.

0
@JustASingle

Bitte nicht krumm nehmen aber ich glaube du hast mein Text nicht ganz richtig verstanden. Vielleicht hab ich es zu kompliziert gemacht tut mir leid 😐 vielleicht liest es nochmal ich weiss grad nicht wie ich es anders umschreiben kann😅 aus meiner warte heraus spielen fremde Hunde nicht, sondern prüfen sich gegenseitig. Das kann nervenaufreibend (oder wie du sagst Stressig) sein, was zur Übersprungshandlung (Aufreiten) führt. Keine Ahnung wie ich das sonst noch beschreiben soll🤷‍♀️

0
@JustASingle

Ps passiert mir auch hab den Satz das die Hunde sich seit Welpen an kennen auch übersehen wie ich grad merke 🙈😅

0

Die Hunde haben nicht ineinander festgehangen, also ist es unwahrscheinlich, dass sie nun trächtig wird. Dennoch solltet ihr zum Tierarzt gehen.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin u. A. Tierphysiotherapeutin u. Tierchiropraktikerin

Doch sie haben kurz festgehangen

0
@Keineahununf

Dann schleunigst zum Tierarzt. Das dauert normal sehr viel länger. Er könnte Deine Hündin verletzt haben und sich selbst auch. Beide Tiere gehören einem Tierarzt vorgestellt.

1

das wird dir keiner sagen können, ein Deckakt dauert locker um die 20 Minuten. Durch das Anschwellen der Schwellkörper können Sie sich nicht trennen.

Sie sind relativ schnell wieder auseinander gegangen es waren vielleicht 2 Minuten wenn überhaupt...

das kann eine andere Ursache haben, meine Hündin reitet auch manchmal bei meinem Rüden auf, oder umgekehrt. da ist noch nie was passiert.

eine Läufigkeit sollte man erkennen, da legt die Hündin den Schwanz beiseite und lässt den Rüden gewähren.

das kann eine andere Ursache haben, meine Hündin reitet auch manchmal bei meinem Rüden auf, oder umgekehrt. da ist noch nie was passiert.

Dann solltest Du mal etwas gegen den Stress Deiner Hunde unternehmen.

eine Läufigkeit sollte man erkennen, da legt die Hündin den Schwanz beiseite und lässt den Rüden gewähren.

Das tut eine Hündin nicht während der gesamten Läufigkeit, sondern erst in den Stehtagen.

1

Bist Du sicher dass es nicht nur ein "Aufreiten" im Spiel oder wegen Stress war ?

Was möchtest Du wissen?