Das könnte Rosacea sein. Bitte einmal zum Hautarzt.

...zur Antwort

Du fährst also "demnächst" zum Tierarzt. Wann soll denn das sein? Das gehört schnellstmöglich behandelt. Bitte fahre HEUTE zum Tierarzt.

...zur Antwort

Oh wow, da hat ja jemand nen richtigen Hass auf Hunde. Ein "lobe" ist ein Teil des Gehirns, im Deutschen nennt sich das auch "Lappen". Vielleicht hast Du schon mal was vom "Stirnlappen" gehört (Lateinisch "Lobus frontalis").

Was da steht ist aber tatsächlich Quatsch. Ja, Hundebisse befördern jedes Jahr viele Menschen ins Krankenhaus. (Ursächlich ist hier gewöhnlich eine Kombination aus falscher oder mangelnder Erziehung und körpersprachlichen Missverständnissen.) Und ja, der Hund ist mit dem Wolf verwandt und im Prinzip ein Tier, welches "menschengemacht" ist, da wir seit Jahrtausenden Hunde halten und züchten, ursprünglich angefangen mit relativ zahmen Wölfen. Bis dahin ist das soweit richtig.

Aber, nur weil wir aus dem Wolf den Hund gemacht haben, fehlt dem Hund kein Teil seines Gehirns. Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass Wölfe da mehr hätten und freundlicher uns Menschen gegenüber sein müssten. Stattdessen sind Wölfe äußerst scheu und dem Menschen nicht sehr zugewandt.

Die Aussage, Hunde hätten keinen "emotional lobe", also kein limbisches System, ist ebenfalls vollkommen falsch.

Zudem handeln Hunde nicht nur nach ihrem tierischen Instinkt, sondern auch nach dem, was sie bei uns beigebracht bekommen haben. So suchen sie oft genug Schutz bei uns, weil sie wissen, dass wir für sie sorgen. Das ist zum Teil ihr tierischer Instinkt, zum Teil aber auch erlerntes Verhalten.

Und zu sagen, Hunde wären Sie sind manipulative, eigennützige, bestialische Kreaturen, denen es einzig ums Fressen ginge, ist ebenfalls vollkommen falsch.

Bitte glaub so einen Unfug nicht.

...zur Antwort

Gar nicht. Er ist ein Narzisst und wird es bleiben. So jemanden erreichst Du nicht so, wie Du es möchtest.

...zur Antwort

Natürlich ist das ok, abzulehnen. Es ist Dein Geld, Du hast dafür gespart. Und wenn er sich Dein Geld leiht (wer weiß, ob und wann überhaupt Du das Geld zurück bekommst, auch wenn er es sagt), dann geht es Dich in einem gewissen Rahmen durchaus was an. Wenn es hier um 10€ geht, ist es übertrieben nachzuhaken, aber es scheinen ja doch größere Summen zu sein.

Und an Deinem Sparschwein hat er nichts verloren, da soll er die Hände von lassen. Allzu "peinlich" oder "an ihm nagend" kann es ja gar nicht sein, wenn man so dreist ist.

...zur Antwort
bin zufrieden

Mein Partner, unsere Hündin und ich sind im vergangenen Sommer in diese Wohnung gezogen. Wir fühlen uns hier sehr wohl, das Quartier ist schön grün, unsere Nachbarn sind sehr nett.

Nachteile:
Die Fenster sind nicht mehr ganz dicht und die Wohnungstür macht Probleme. Beim Fenster wird nichts passieren, neue Scheiben haben wir, aber die Rahmen sind einfach 50 Jahre alt und rott. Die Rahmen wurden nur frisch gestrichen und auch das nicht sonderlich gut, da soll nochmal nachgearbeitet werden. Bezüglich der Tür warten wir auf Rückmeldung seitens Vermieter und Verwaltung.

...zur Antwort