Raum renovieren - Erst boden oder Wände?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst den Boden fertig, dann die Wände.

Denn, richtig, das staubt wie verrückt...beim raus machen.

Welcher Bodenbelag wird der neue werden?
Fliesen, dann die erst rein, danach die Wände.
Bei anderem Belag, z. B. Linoleum, würde ich erst den Boden legen, dann die Wände machen und zum Schluss die Fußleisten.

Ach ja die Fußleisten habe ich vergessen.. Da sind welchr zum kleben und in den.andern räumen hab ich jetz auch neue zum kleben und lösen die sich wieder ab..

0
@icke01

DH !! Da soll mal einer behaupten, Frauen hätten von so etwas überhaupt keine Ahnung !! Das stimmt nämlich nicht !! lächel

0

Erst alle Arbeiten, die Dreck machen, den Müll raus, sauber machen, dann mit den Wänden beginnen und bis zum Fußboden vorarbeiten. Das Streichen könntest Du Dir eventuell bis zum Schluss aufheben.

Auch mit guten Maschinen kommt es bei den Schleifarbeiten zu Staubentwicklung. Aus diesem Grund also zuerst die "Fußbodensanierung" vornehmen und dann die Anstricharbeiten.

Staub setzt sich gerade an frisch gestrichenen Wänden sehr gut ab. Vorallem wenn die Wand Struktur (z.B. Rauhfaser) hat.

Boden abschleifen, neuen Boden hinein und Wände streichen.

erst wände würde ich sagen, denn wenn trotz abdeckung etwas auf den boden tropft vom wände streichen dann ist der boden mit streichen dran. die alten flecken werden so überstrichen

mfg tenniskekz

Was möchtest Du wissen?