In welcher Reihenfolge renovieren?

6 Antworten

die alte Faustregel besagt: immer von oben nach unten durcharbeiten. Somit kann ich dies einigen Antwortern nur bestätigen. Wünsche viel Spaß beim Heimwerkern!

Zuerst streichst du die Wände, dann die Zargen und Bodenleisten. Der Bodenbelag ist das letzte was du verlegst. Denn so lange du mit Farbe hantierst hat der neue Boden noch nichts verloren. So würde ich es machen.

Genau in der Reihenfolge, wie du die Arbeiten in der Fragestellung aufgeführt hast: erst Wände streichen, das macht den meisten Dreck. Dann Zargen und Fußleisten lackieren, dann kannst du in einem die Farbspritzer vom Streichen wieder wegmachen. Und als Letztes den Fußboden legen, denn alle Arbeiten, die den neuen Fußboden mit Farbe versauen könnten, sind schon gemacht.

Einfache Faustformel: Grundsätzlich oben anfangen und nach unten durch arbeiten. Logisch, dass Der Boden als Letztes an die Reihe kommt, sonst hast Du ihn gleich wieder versaut.

Kann mich den Antworten nur anschließen - Viel Erfolg, viel Spaß!!!

Was möchtest Du wissen?