Profitieren Eiscreme verkäufer (mit einem Auto) überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn man den ganzen Aufwand bedenkt, den sie dafür treiben...

Das Auto selbst muss ja auch angeschafft, in Schuss gehalten, versichert, versteuert, bereift .... werden. Dazu kommt die Kühlvorrichtung, alles muss darüber hinaus "Lebensmittel-gerecht" gebaut / installiert sein...

Der Mann hat eine Eisdiele und muss sich einen zweiten Gewerbeschein holen für ein rollendes Gewerbe.

Dafür kann er aber: den ganzen Aufwand gegenüber dem eher dürftigen Gewinn als steuerlichen Vorteil verpacken und das rollende Gewerbe als "Abschreibungsobjekt" laufen lassen.

Dazu macht er mit seinem klingelnden / trötenden bunten Eiswagen Werbung für seine Eisdiele und DAS bringt vermutlich mehr Geld.

An richtig heißen Tagen an den richtigen Orten ist das Geschäft vermutlich sogar lukrativ, an anderen Tagen eher so lala und den Rest des Jahres steht der teure Bulli nur rum und kostet Geld.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bueny0552
22.08.2016, 16:12

du kriegst den stern!

1

Mal grob überschlagen:

1 l Eis kostet in der Herstellung etwa 2,-
Aus 1 l Eis kriegt man etwa 15 Kugeln raus, macht bei 1,-/Kugel 15,- Einnahmen.

Pro 15 Kugeln sind also etwa 13,- erwirtschaftet.

Bei verkauften 30l/Tag (ca. 450 Kugeln) ergibt das einen Überschuss von 390,-
Autokosten ca. 12.000,- im Jahr, wären 33,- am Tag, bleiben 250,- pro Tag übrig.
Wenn er im Sommer 30 Tage arbeitet, ergibt das ein "Bruttogehalt" von rund 7.500,- im Monat. Da gehen aber noch Steuern etc. ab. Läuft der Laden aber gut, kann man sogar reich damit werden und 1/2 Jahr arbeiten und 1/2 Jahr Urlaub machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und glaubst Du die Miete und sonstigen Kosten in einer Eisdiele wären geringer?

Ich kauf beim Eiswagen nicht weil der gewöhnlich das billigste Eis aus dem Discounter (zB ca 2,-€ für 2,5Kg bei Vanille) hat, keine richtige Sahne sondern Sprühsahne die nur aussieht wie Sahne benutzt und trotzdem an die 1,-€ pro Eiskugel verlangt.

Auch sonst meide ich Eisdielen eher, besonders wenn die die Frechheit besitzen das heisse Wetter auszunutzen und für ein bisschen garniertes Eis einen Preis zu verlangen für den man anderswo richtig Essen gehen kann.

Offenbar gibt es aber genügend Leute die das nicht so sehen, würden sie nicht profitieren würden sie es nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja nicht nur kugeln sondern auch shakes und richtige eisbecher, die kosten dann mehr. Und für so n bisschen sahne wird meistens auch nochmal geld verlangt^^ die meisten "autos" gehören auch zu einem eiscafé dazu, das auch dort einiges verkauft. Bei gutem wetter an schulen oder so kommt bestimmt ne gute menge geld zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nicht profitieren würden, würden sie es ja nicht machen. Ich kenne zwar nicht die Kalkulation dieser Leute, aber der Sprit ist vermutlich billiger, als die Kosten für ein Ladenlokal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Auto hat bereits einen Tank, den muss Niemand mehr bezahlen. Du meinst wahrscheinlich die Tankfüllung? Das sind längst nicht alle Kosten, die ein Auto verursacht.

Lohnen wird es sich trotzdem, sonst gäbe es sie Eiswagen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich nicht lohnen würde, würden sie es eher nicht machen oder den Preis für das Eis erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bueny0552
22.08.2016, 15:32

Wenn sie den Preis erhöhen würden, würde ja niemand das Eiscreme kaufen.

0
Kommentar von Legomann27
22.08.2016, 15:42

Wenn alle ihre Preise erhöhen würden schon.

0

Was möchtest Du wissen?