Pommes selbstgemacht nicht knusprig?

5 Antworten

Richtige Pommes frittiert man natürlich.

Erst die Pommes mit einem sauberen Geschirrhandtuch für abtrocknen

Dann die Pommes in kleinen Mengen vorfritieren

Danach raus und gut abtropfen lassen

Kurz vorm Verzehr dann das 2. Mal Frittieren

Dadurch wird weder die Küche fettig noch die Pommes zu fettig.

Natürlich kann man auch Backofenkartoffeln machen

Aber das sind halt keine Pommes

Woher ich das weiß:Hobby – Kochen ist meine Leidenschaft - Gutes Essen ist eine Wohltat

Das Fett muss sehr heiß sein und die Pommes sollten min. 2 mal Frittiert werden.
Beim ersten Mal werden sie angegart und wieder an der Luft abgekült.
Haben sie eine leichte Haut gebildet, wird anschließend ein zweites Mal frittiert bis sie knusprig sind.
Die Pommes saugen sich nur mit Fett voll wenn das Öl nicht heiß genug war.

wenig Öl, vorher in kaltem wasser auswaschen, immer mal wieder den dampf entweichen lassen

Du musst die rohen geschnittenen Kartoffeln einige Zeit in kaltem Wasser auswaschen.

auswaschen heißt nicht nur abspülen, sondern darin liegen lassen?

0

Mach sie dünner. , und gib nur ganz wenig öl druaf, sonst werden sie nicht gscheit knusprig. Probiers mal mit dünnen Kartoffelscheiben.. das klappt besser im ofen. Wichtig ist auch, dass sie nicht übereinander liegen, sondern jedes schön einzelnd.

Was möchtest Du wissen?