war nichts für die empfunden.

Wenn das eine generelle Problematik ist solltest du dir vielleicht überlegen ob du wirklich auf Frauen stehst oder aromantisch bist.

Wenn ich draußen Frauen anspreche und mit denen 30 Minuten oder länger ein Gespräch führe

Die Chance ist hoch dass dieses Gespräch geführt wird weil du aufdringlich bist und nicht weil sie Interesse haben. Hast du darüber mal nachgedacht?

Ich mache sehr viel Sport und achte auf darauf das ich regelmässig zum Friseur gehe gut rieche und gut gekleidet bin

Und wie sieht es mit dem Charakter aus?

...zur Antwort

50/50 - entweder er tut es oder er tut es nicht.

Und bloß weil man jemanden sexuell attraktiv findet heißt das nicht das sman mit der Person schlafen möchte.

Ich meine funktioniert eine Freundschaft zwischen Mann und Frau wenn die sich mögen aber beide sehr gut aussehen oder besonders die Frau

Ja, natürlich.

...zur Antwort

Ich halte das für absolut sinnvoll da Familie oft aus mehr als 2 Elternteilen besteht. Bei der Mehrelternschaft geht es vorallem um rechtliche Sachen soweit ich weiß - medizinische Entscheidungen, Aufenthaltsbestimmung etc. etc. Da ist das absolut wichtig.

...zur Antwort

Wenn es ihr wichtig ist wäre es schon angebracht zumindest mit ins Restaurant zu gehen, wenn Club nichts für dich ist solltest du dich dahin auch nicht zwingen.

...zur Antwort

Freundin macht Schluss wegen Mentalem Zustand?

Guten Tag,

heute hat meine 18 jährige ex-Freundin mit mir Schluss gemacht, nach einer ungefähr 3 1/2 Monat langen Beziehung. Es war nicht lange, aber eine wunderschöne Zeit, ich hatte mich das erste mal auf meinen Menschen eingelassen. Sie hatte heute nach langer Zeit mal wieder einen Termin bei ihrer Therapeutin und rausgekommen ist, das sie zur Zeit gerade keine Beziehung führen kann.

Die Nachricht von ihr:

Hallo guten Morgen wie du weißt hatte ich heute seit langem Mal wieder einen Termin bei meiner Therapeutin. Ich habe ziemlich lange mit ihr geredet und wir haben zusammen nach einer Lösung gesucht um die Situation in welcher ich mich befinde etwas zu verbessern.

Mit dir habe ich nie wirklich über meine persönlichen Probleme geredet,ich habe sie vielleicht Mal ab und zu erwähnt aber bin da nicht wirklich tiefer gegangen. Das ist auch gut so da ich ein Problem damit habe mich Menschen gegenüber zu öffnen egal wie gut ich sie kenne. Deshalb schreibe ich dir zum Beispiel schreibe ich dir das jetzt auch und spreche nicht persönlich mit dir, weil ich es nicht kann und einfach manche Eigenschaften an mir sehr schlecht sind.

Nun ich bin nach langem wirklich sehr sehr langer Nachdenken zu dem Schluss gekommen da ich zurzeit keine Beziehung führen kann. Ich fühle mich nicht gut damit. Nicht nicht gut mit dir ich kann es aber einfach nicht. Du bist eine sehr tolle Person welche wirklich stark ist mit einem tollen Charakter und es ist auch nichts persönliches das ich jetzt hier diese Beziehung beende. Es liegt einfach daran das ich mehr Zeit für mich brauche.

Mir wurde ans Herz gelegt ich sollte erst daran arbeiten an mir selbst zu arbeiten und mich anfangen zu lieben bevor ich jemand anderen wirklich lieben kann. Und zurzeit habe ich das Gefühl festzustecken. Ich möchte ersteinmal lernen besser mit Menschen klarzukommen bevor ich irgendwann wieder in eine Beziehung gehe.

Ich hoffe du akzeptierst diese Entscheidung. Nein ich möchte das du diese Entscheidung von mir akzeptierst da es mir wirklich wichtig ist und ich mich besser möchte. Bitte ruf mich nicht direkt an oder fang an mich zu beleidigen . Du hast nicht wirklich etwas falsch gemacht . Ich habe dich auch lieb ...aber ich möchte es einfach nicht mehr.

Du hast besseres als mich verdient...vertrau mir...ich kann mich einfach nur nicht so gut um dich kümmern....du hast schon viel in deinem Leben erlebet und hinter dir und hast wirklich etwas besseres verdient. Du wirst die richtige finden. Denn ich weiß aus meiner Sicht bin ich das nicht. Es wird dich verletzten das ich dir das jetzt schreibe aber bitte...bitte.. akzeptiere es und setzt mich jetzt nicht unter Druck. Und ich weiß es ist ein assi move es über eine Text Nachricht zu machen aber so bin ich halt. Ich werde mich versuchen zu besser. Ich hab dich lieb .aber bitte denk erstmal darüber nach was ich dir gerade gesagt hab.

Sie meinte zu mir ich solle mir keine Hoffnung mehr machen, aber sollte ich auf sie warten?

...zur Frage

Nein. Sie hat dir gesagt dass sie nicht denkt dass sie die richtige Person für dich ist.

...zur Antwort

Beim organisatorischen Abklären kommt es darauf an wie weit das weg ist. ist es am selben Tag / früh am nächsten Tag und es ist schon spät ist es mir wichtig sehr zeitig zu antworten, ist etwas länger weg ist mir das erstmal egal.

dass wir was abklären wollen, was schon heute Abend betrifft, diese Freundin auch immer wieder online ist aber mir nicht antwortet

da würde ich ziemlich direkt sagen dass ich bald eine Antwort brauche da die Planung von Dingen für mich essentiell ist - was ich abends mache hat oft einen großen EInfluss darauf wie ich den Rest des Tages verbringe.

...zur Antwort

Ich verstehe die Unterschiede zwischen den Labeln (oder warum es relevant sein sollte) nicht so wirklich, würde mich aber bis auf mein Kommentar was Definitonen angeht LysaArryn anschließen.

...zur Antwort
  • Pokémon - war ein sehr großer Teil meiner Kindheit
  • Harvest Moon & co
  • Super Mario etc. oder andere Spiele für zwischendurch waren nicht so meins - hatte ich sie habe ich sie schon mal gespielt, aber dafür begeistern konnte ich mich nie so sehr
  • Tekken
  • diverse Spiele die es damals in Zeitschriften für die PS1 und PS2 umsonst gab - die Namen davon kenne ich leider nicht, ich konnte damals auch noch nicht immer lesen
  • Sims - war immer superneidisch wenn andere keinen SchrottPC hatten auf dem das lief
  • Spyro - hab ich sehr geliebt
  • Empire Earth
  • Zoo Tycoon
  • Crash Bandicoot - war mir aber meist zu stressig

Alles andere kam dann erst in der späten Jugend beziehungsweise erst in den frühen Zwanzigern - ich hatte immer sehr, sehr alte oder schwache Rechner / alte und gebrauchte Spielekonsolen aus Geldgründen bis ich mir ~2016 dann von meinem Ausbildungsgehalt und Erbe einen Gamingrechner gekauft hatte.

...zur Antwort

Wenn man es nicht tun würde würde es eine totale Institution fördern, Menschen erlernen Hilflosigkeit und werden in der Folge ihrer Beeinträchtigung entmündigt. Das sorgt wiederrum für ein vermindertes Selbstbewusstsein, weniger Teilhabe am sozialen Leben und schließlich auch darin dass Leute nicht selbst in ihrer Lobby vertreten sein könnten.

...zur Antwort

BHS sorgen nicht dafür dass Brüste straffer werden. Das ist meines Wissens anch ein recht verbreiteter Irrglaube.

Dass deine Brüste nicht straff sind liegt an deinem Bindegewebe und das ist genetisch. Viel dafür machen kannst du daher nicht.

das mir hosen und bhs sehr drücken und ich es sehr sprüre

Bist du sicher dass du bei beidem die richtige Größe trägst?

...zur Antwort

Ich weiß den genauen Wortlaut nicht, aber etwas in die Richtung von "ich vertraue dir weil ich weiß dass du Verständnis hast und nicht dafür verurteilst".
Zumeist kommt das bei Gesprächen über Erlebnisse oder über Sexualität - ich versuche recht sexpositiv zu sein und von Kinkshaming abzusehen, auch wenn ich vieles wirklich nicht ganz nachvollziehen kann. Von daher gehe ich aus dass ich da ein: mehr als angenehme:r Gesprächspartner:in bin.

Ein Bekannter hat sich auch bei mir als trans* geoutet als noch niemand Bescheid wusste. Das hat mich schon sehr berührt weil wir nie viel zu tun hatten, ich ihn aber schon immer sehr mochte.

...zur Antwort

Seit wann sind F+/offene Beziehungen/was Lockeres so extrem verbreitet?

Hallo,

seit einigen Monaten bin ich nun wieder auf Brautschau sozusagen, weil ich zuvor ein gutes Jahr lang keine Beziehung hatte. Zum Teil weil ich keine Lust hatte, zum Teil der vielen Arbeit geschuldet. Nur zur Info, bin 26 und männlich.

Dabei traf ich zuletzt auf immer wieder das selbe Schema (genauer gesagt mit meinen letzten fünf Dates). Man versteht sich hervorragend, hat definitiv etwas für einander übrig, kommt sich sehr nah etc. - doch zu etwas echtem, ernstem und definitiv monogamem kommt es nicht.

Ich bin einfach aus dem Alter raus inzwischen und habe wenig Lust mir eine Frau mit anderen zu teilen, auch wenn das sehr viele offenbar sehr locker sehen. Dabei ist ja aus dem privaten und freundschaftlichen Umfeld bekannt, wie eine solche Sache meistens endet. Entweder verliebt sich einer von beiden, oder Streit und Eifersucht entstehen.

Vor fünf, zehn und fünfzig Jahren gab es das selbstverständlich auch schon, nur ich habe den Eindruck dass es immer mehr wird. Woran liegt das? Eine ausgeprägte Bindungsangst haben viele Menschen, doch die die ich traf wohl nicht, weil sie alle schon in einer tatsächlichen Partnerschaft waren wie sie mir erzählten. Ist es reine Bequemlichkeit sich andauernd jemand anderen zum Bett wärmen zu suchen weil man so keinerlei Verpflichtungen eingehen muss? Oder ist es die scheinbar unbegrenzte Auswahl die nur ein Wischen entfernt liegt?

Ehrlich gesagt, nervt es etwas, dass das selbe Schema immer wieder auftritt. Ich suche eine richtige Partnerschaft mit allem was dazu gehört, keine Spielchen und Lückenfüller.

(Waren auch total unterschiedliche Frauen in Bezug auf Bildung, Einkommen, Status usw. - nur das noch. Alle waren zwischen 20 und 30 Jahren alt. Online lernte ich nur eine kennen, den Rest im echten Leben)

Danke für alle ernst gemeinten Antworten von nicht-Trollen!

...zur Frage
auf Brautschau

...

st es reine Bequemlichkeit sich andauernd jemand anderen zum Bett wärmen zu suchen weil man so keinerlei Verpflichtungen eingehen muss

Wer sagt denn das Leute das tun? Bloß weil man was lockeres hat heißt das ja nicht dass man mit drei Leutgen gleichzeitig was am Laufen haben muss.

Wenn du eine "richtige" Partnerschaft suchst solltest du a) daran denken dass auch offene Beziehungen oÄ richtige Partnerschaften sind, nur eben mit anderen Abmachungen. Hast du an sowas kein Intersse dann solltest du klipp und klar in dein Profiil schreiben / kommunizieren was du willst.

Menschen bewegen sich aktuell mehr weg von sozialen Normen und bei der Thematik bin ich recht froh darum. Ich kenne einige mit Modellen die recht anders sind als "monogam und that's it"und ich habe selber auch eher andere Modelle in Beziehungen gehabt.

Ich bin selbst eher poly weil ich es unrealitisch finde nur für eine Person Gefühle zu haben, noch dazu unterscheide ich nicht sehr zwischen platonischer und romantischer Liebe.

...zur Antwort

Es ist beides auf seine eigene Art und Weise absoluter Trash.

Twiligt finde ich tatsächlich für Abende mit Freund:innen hilarious, einfach wegen dem Trashfaktor. Fifty Shades of Grey ist nicht nur schlecht sondern auch recht gefählich da Leute damit ein komplett verqueres Bild von BDSM vermittelt bekommen.

...zur Antwort

Das ist das erste Mal dass ich sowas höre und dementsprechend hart bescheuert finde ich das auch.

...zur Antwort

Nein.

Masturbation kann schwierig sein wenn man es als Copingmechanismus einsetzt. Allerdings wird damit weder das Belohnungszentrum kaputt gemacht noch ist gar keine Masturbation die Lösung dafür.

...zur Antwort