Emulatoren sind nicht per se illegal, nur Spiele die man nicht besitzt damit zu spielen.

...zur Antwort

Kann es durchaus geben. Die Getränke haben den normalen Alkoholgehalt von den Getränken die man eben kauft, je nach Bier oder Wein.

Wie das "bei den Italienern" geschlachtet wird ist für italienische Restaurants in Berlin unwichtig, da sie das Fleisch ja genauso wie andere Restaurants vom Großhandel beziehen werden. Und ich bezweifle dass das Fleisch an sich halal geschlachtet wurde. Aber es gibt ja auch genug tolle vegetarische Gerichte.

...zur Antwort
Als Erklärungsmodell zur Verursachung ( Ätiologie) der schizophrenen Psychosen geht man derzeit von einem multifaktoriellen Wechselspiel aus biologischen (z. B. genetischen, infektiösen, metabolischen) und psychosozialen (z. B. soziales Umfeld, psychische Belastungen in der Biografie) Ursachen aus. Demnach können mehrere dieser Faktoren in Kombination eine Schizophrenie auslösen – so wie es im Vulnerabilitäts-Stress-Modell dargestellt wird. Dabei gilt das Überschreiten einer Belastungsschwelle als der auslösende Faktor, der die Psychose bei einem biologisch anfälligen ( vulnerablen) Menschen ausbrechen lässt. Als zentral wird eine Fehlregulierung der Informationsverarbeitung angesehen.

Quelle: wikipedia [Schizophrenie / Ursprung]

...zur Antwort
Wenn die Antifa Autos und Polizisten abfackelt, ist das dann keine Gewalt?

Gewalt gegen Sachen ja. "Die" Antifa existiert übrigens nicht.

Wo hast du denn die Quelle dazu?

edit: lol. "Polizisten" hab ich einfach überlesen, das macht das ganze unfreiwillig komisch. Bisher habe ich nicht mitbekommen dass Polizisten abgefackelt werden, wo denn?

...zur Antwort
Ja, mit jedem der will

*mit jedem der will und mit dem ICH drüber reden will - unter Freunden ist das ein recht normales Thema wie... keine Ahnung, was für Brötchen man am Wochenende kauft, ansonsten kommt es vor dass man Menschen kennenlernt mit denen sexueller Kontakt im Raum steht.

Im Großen und Ganzen bin ich da offen und kann auch mit losen Bekanntschaften / Bekannten drüber reden.

...zur Antwort

Mir ist meine Einrichtung sehr wichtig. Aber was ich gerne hätte und was kostentechnisch drin ist ist was komplett anderes. Daher versuche ich mit dem zu leben was ich habe und dekoriere gerne mit Pflanzen und den diversen Dingen die ich sonst so finde.

Im Prinzip ist das meiste aus meiner Wohnung aus dem Ikea, aber ich mag so steril eingerichtete Wohnungen nicht und glücklicherweise ist das auch nicht das erste was man denkt wenn man bei mir rauskommt - dafür bin ich wirklich zu chaotisch :)

...zur Antwort
Nein weil

Kommt sehr auf Partner*in an und warum Schluss ist. Wenn die Person mir so weh getan hat dass ich sie gar nicht mehr in meinem Leben haben will und ich nicht mehr mit ihr rede dann finde ich das durchaus legitim.

Mein aktueller Expartner ist noch auf Socialmediakanälen mit mir befreundet - aber wenn da gar kein Kontakt mehr ist in den nächsten Monaten schmeiß ich den auch raus. Ich hab den Anspruch auf den Socialmediaaccounts nur Leute als "Freunde" zu haben mit denen ich auch real Kontakt habe, die ich sehr mag ODER die in irgendeiner Form nützlich für mich sind zB das Teilen von Konzerten oder Informationen.

...zur Antwort

Das hört sich nicht nach einer Freundin an.

...zur Antwort

ich wirke nach außen hin auf jeden Fall als eine selbstbewusste Person und zu teilen bn ich das auch - auf Reisen beispielsweise, wenn ich alleine unterwegs bin fühle ich mich zumeist enorm wohl. Arbeit ist schwierig da mir meine Leistung enorm wichtig war, das kann ich nicht einschätzen. Familie existiert nicht, im Freundeskreis kommt es darauf an. Ich bin dafür bekannt ehrlich und drekt zu sein was für viele wohl mit einem gewissen Selbstbewusstsein einhergeht.

Dennoch ist das Selbstbewusstsein mir selbst gegenüber leider nicht so ausgeprägt.

...zur Antwort

Chill mal.

Du kannst auch auf Leute zugehen - manchmal gibt es einfach so Tage wo man ein wenig mehr alleine ist weil andere Leute was anderes tun. Versuch die Zeit mit dir zu genießen und dich kennenzulernen wenn du nicht weißt wer du bist.

...zur Antwort

Hört sich für mich nach einer kleinen Kontrollproblematik an, aber nicht schlimm. Pass nur auf dass es bei Angstzuständen nicht ausartet

...zur Antwort

Ich würde schätzen dass da ein wenig Blut in den Rachen gelaufen ist und so die Spucke färbt. Kein Bammel :)

...zur Antwort

Ich finde man kann ein wenig davon rauslesen wie selbstbewusst jemand ist und wie die andere Person mit andern umgeht, sowohl im kommunikativen Bereich als auch im körperlichen.

Ich denke die Wahrscheinlichkeit dass eine Person auf die Bedürfnisse der anderen Person eingeht ist höher wenn sie auch im Alltag eher empathisch und einfühlsam mit anderen umgeht.

Allerdings hat das nichts mit dem Äußeren zu tun.

...zur Antwort

Ja, durchaus. Trauer kommt oft in Schüben.

...zur Antwort

'selbstständig' im Sinne von unbewusst: je nach Definition. Dissoziative Identitätsstörungen beispielsweise können sich sehr gut abspalten. Auch viele mit PTBS und derer Variationen sind dazu gut in der Lage.

"Ausgelöscht" ist die Erinnerung nicht. Aber es kann sein dass sie nie wieder zugehbar ist.

...zur Antwort

Kommt stark auf das einzelne Störungsbild an, es könnte bestimmt Fälle geben in denen das auftritt. Im Normalfall ändert sich das Hirn aber auch mit den Ereignissen bzw. es herrscht eine gewisse Chemie, das wird durch soetwas nicht 'ausgelöscht'

...zur Antwort