Plastik geschmolzen! Sollte ich mit meiner Katze in die Tierklinik?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Katze nicht auf´m Küchenschrank gesessen hat, sondern auf´m Boden, hat sie vielleicht von dem verkohlten Plastik noch nichtmal - oder kaum - etwas gerochen.

Auf dem Suppentopf war der Deckel drauf. Die kannst du noch essen.

Wie gefährlich der Qualm ist, hängt auch sehr stark von der Art des Kunststoffes ab. Polyethylen (PE) ist z. B. nicht ganz so gefährlich, wie PVC.

Wenn die Katze sich nicht auffällig verhält dann wird ein Klinikbesuch nicht nötig werden,wenn sie sich auf dem Boden aufgehalten hat dann hat sie wenig von dem Rauch abbekommen.

Das kannst Du noch essen,da kann nichts rangekommen sein.

Ja, sie war am Boden und schläft jetzt auf dem Stuhl. Zum Ablenken habe ich vorhin auch mit ihr gespielt. Aber ich beobachte sie weiter, vielen Dank. Du hast mich wirklich sehr beruhigt!

0
@Kiliara

Dann gehts ihr gut,da gibt es keinen Grund für Dich zur Sorge.

3

kannst du essen.. die katze muss auch nicht in die klinik.. es riecht zwar unangenehm, aber ist (für 1 mal) relativ unbedenklich 

Okay, vielen Dank! Ich hatte panische Angst, dass ich sie vergiftet habe.

Sollte ich dann morgen vorsichtshalber zum Tierarzt?

0
@Kiliara

brauchst du eigentlich nicht. wenn die schüssel nicht im vollbrand gesanden hat und das zimmer schwarz verraucht war..   

1
@polu96

Ja, es hat nichts gebrannt und der Nebel war weiß. Vielen Dank, du hast mir einen Stein vom Herzen genommen.

0

Gehst du morgen auch zum Arzt wenn du die Katze hin bringen willst? 

Weil, Du hast wesentlich mehr abbekommen....

Was für ein Kunststoff war es überhaupt?

Woher ich das weiß:Beruf – Viele Jahre beruflich damit beschäftigt.

Katzen - oder auch Tiere im Allgemeinen - zeigen nicht sofort, wenn es ihnen nicht gut geht und um schlimmsten Falls nicht zu spät zu bemerken, falls sie vergiftet ist, wollte ich hier Meinungen einholen. So ist zum Beispiel der Kater meiner Cousine vor knapp 2 Jahren an einer (Unkrautvernichter-) Vergiftung gestorben, weil sie und ihre Eltern es zu spät bemerkt haben. Daher rührt meine Sorge.

Es war die Rührschüssel der Küchenmaschine von Bosch. Leider habe ich die Verpackung nicht mehr, daher weiß ich nicht, welcher Kunststoff es war.

0
@Kiliara

Also aus meiner Sicht ist es so: Die Katze war zufällig im gleichen Raum und hat nicht die Kunststoffschüssel gefressen.. Du hast deine Nase drüber gehalten die Platte aus gemacht etc. Das heißt du hast wenn die größte Menge abbekommen. Hätte deine Katze was gerochen wäre die vermutlich die Wand hoch gegangen um zu fliehen.

Dann dürfte die Schüssel vermutlich aus PP gewesen sein und das sollte kein Problem für die Gesundheit darstellen.

0

Wieso solltest du? Wenn sie keine symptome zeigt dann nicht

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?