Pfannenwender aus Nylon (Recyclingcode: PAP 21)

3 Antworten

War das evtl auf die Verpackung des Pfannenwenders bezogen?

Ja, leider.

Am Wender steht nichts dran.

0

Entscheiden beim Code ist worauf er abgedruckt/aufgeprägt ist.

Du solltest mal schauen welcher Code auf dem Wender ist. Und Nylon ist PA66

Dann gehe ich mal davon aus, dass der Wender aus Nylon ist (siehe oben). Ist der Stoff zum braten unbedenklich???

0
@Tcrazyjam

Solange du ihn nicht weiter als 200°C erwärmst dürften keine Probleme dabei auftreten.

Also nicht Herd anmachen den Wender in der Pfanne drin liegen lassen und warten....

0
@Seefuchs

Interessant.

Was ist, wenn die Pfanne über 200 Grad heißt ist, und der Wender nur ne Sekunde diese berührt.

Im Vergleich zu sagen wir mal 160-170 Grad, wo der Wender eine Minute in der Pfanne ist.

Ich denke beim zweiten ist die Schadstoffbelastung wesentlich höher, oder nicht? Und somit die Angabe "bis zu 200 grad" eigentlich unzulässig

0
@Tcrazyjam

Falsch.

Wann verbrennst du dir die Finger an einer heißen Oberfläche?

Wenn du eine 40°C Warme Oberfläche anfasst kannst du die unbegrenzt lang anfassen ohne das du dir die Hand verbrennst.

Wenn du eine 100°C Oberfläche kurz anfasst kannst du sie dir verbrennen.

Der Punkt ist der bei über 200°C kommt es zur Zersetzung des PA. Wobei das kein fester harter Punkt ist aber 200°C ist die Grenze des Herstellers an die man sich halten soll.

Bei 160-170°C passiert nichts außer das das PA weich wird.

Aber genau wie bei Holz gilt auch hier man lässt keine Wender in der Pfanne liegen wenn diese heiß ist.

0

Wie lange hält Kunststoff?

Von wegen verrottet nicht und so....

Ich habe auf dem Dachboden Kisten(zum Aufbewahren von Spielzeug zb) aus dem 80ern gefunden.

Die sind von der Konsistenz so ca wie Hartkeks, wenn man die feste anpackt, zerbröseln die.

Aus was könnten die sein und sind die vielleicht gesundheitsschädlich beim Zersetzen?

...zur Frage

Kann ein CPU - Wasserblock mit Kunststoff Deckel auslaufen?

Hallo,

Nach langem recherchieren habe ich darüber nichts gefunden, also habe ich mich entschieden hier die Frage zu stellen.

Es gibt CPU-Wasserblöcke (für eine Wasserkühlung), die nicht komplett aus Kupfer oder Nickel bestehen. Diese haben meist einen Kunststoffdeckel, mit anderen Worten, die Oberseite ist aus Kunststoff gefertigt.

Das ist ja schön und gut, dies beeinflusst ja minimal die Kühlleistung, aber meine Sorgen sind wegen der Stabilität. Man schraubt in diese Kühlkörper ja ein Fitting ein und diese bestehen aus Metal, kann es da sein, dass nach einiger Zeit durch Vibrationen und kleinere Bewegungen der Kunstoff undicht wird, weil er von dem Metal Fitting aufgekratzt wird?

MfG Adwhy

...zur Frage

modrigen geruch aus plastik entfernen?

ich hab mir einen kilo verschiedener, gebrauchte knöpfe (vorwiegend plastik) bestellt. sie sind auch sehr hübsch und ich bin ansich recht zufrieden....aber offenbar sind sie ein "dachbodenfund" und genauso riechen sie auch.

ich hab sie bereits in seifenwasser eingelegt, ordentlich gewaschen und anschließend gut gespült. der staub usw ist abgegengen, aber der geruch ist geblieben.

dann hab ich sie in essigwasser eingelegt...hat auch nicht funktioniert.

dann hab ich sie mit backpulver bestreut und über nacht stehen lasse....hat auch nicht funktioniert.

dann in wasser mit backpulver eingelegt...hat auch nicht geklappt und jetzt bin ich ein bisschen ratlos ...

offenbar sitzt der geruch im plastik....also, hat jemand einen super tip? bin für alles offen :)

...zur Frage

Warum gehört Kunststoff mit zur organischen Chemie?! HILFEEE

steht oben ^^

...zur Frage

Kalk von Kunststoff entfernen, Essig, oder greift der das Plastik an?

Kann ich Kalk von Kunststoff, Plastik mit Essig entfernen, oder greift der Essig den Kunststoff an? Danke

...zur Frage

Wie kommt das Plastik ins Meer?

Wie kommt das Plastik ins Meer?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?