Passt eure Meinung nach das Reiter-Pferd Verhältnis?

 - (Tiere, Pferde, Pferd)  - (Tiere, Pferde, Pferd)

7 Antworten

es passt.

aber du brauchst dringend einen anderen sattel und solltest die ausrüstung sorgfältiger anlegen.

der sattel liegt viel zu weit vorne und der sitz ist für dich definitiv zu klein. und der gurt klemmt pferdehaut ein.

und gerade auf pferden, die barock konstruiert sind, soll man unbedingt einen sattel mit sattelbaum benutzen.

Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

Der Sattel ist für ihn maßgeschneidert sowohl für ihn als auch für mich 😂 gut es kann sein dass ich während dem Bild machens ein bisschen zu weit nach hinten gerutscht bin 😅und ich wollte ihn extra dünn haben damit ich eine gute Verbindung zum Pferd ...ich glaube auch nicht wirklich dass der Sattel zu weit vorne liegt, schließlich sagt ja die Faustregel, fsss der Sattel Gurt ca 1,5 Hänse breit hinter der Schulter liegen sollen

0
@Beatawilczek11

nein. der sattelgurt sollte bei einem VS sattel etwa 1 1/2 hände hinter dem vorderen pauschenrand liegen. und der wiederum sollte eine halbe handbreit hinter dem schulterblatt liegen.

du hast einen friesen, kein reitpferd. dein hintern passt nicht in den sitz des sattels. 2 zoll grösser wäre besser.

leichter sitz ist bei diesem sattel für dich gar nicht möglich. dein knie liegt vor der pausche. auf dem ersten bild sitzt du im spaltsitz. mit leichtem sitz hat das nicht das geringste zu tun.

und davon abgesehen ist das ein sattel von der stange. ein baumloser. das ist der worst case sattel für ein barockpferd. für jedes andere pferd auch. aber für barockpferde besonders.

selbst aus den merkwürdigen winkeln, in denen du mit dem pferd fotografiert wurdest kann man sehen, dass das pferd den rücken nach unten wegdrückt.

4
@ponyfliege

Außerdem waren beide Bilder Moment Aufnahmen in denen ich da stand, im 1. habe ich lediglich seinen Hals geklopft, ich denke mal das hat nichts mit Spaltsitz zu tun...wenn ich mit ihm am langen Zügen ausreite, dehnt er sich immer runter, was generell bei barockpferden einfach schon durch ihren Grund Körperbau Schwieger fällt als zb Western Pferde... dieses Pferd ist im Gelände ein wenig schreckhaft, und tendiert eben Ansatz weg zu rennen, auf der Stelle stehen zu bleiben und den Kopf hoch zu nehmen... das war gerade eben einer dieser Momente😂😅

0

Es ist eine Faustregel aber trifft definitiv nicht auf alle Pferde zu. Der Sattel passt nicht und hat auch keinen Baum. Er sitzt dazu auch noch falsch, egal ob der Gurt 1,5 Hände dahinter ist.

2

Ich glaub du möchtest nicht sehen dass der Sattel komplett unpassend ist für dich & das Pferd..

2
@Channel2000Anna

Und ich glaube du kennst einfach die Reaktionen meines Pferdes nicht ... klar sieht es so aus als würden die knie über die pauschen gehen, das taten sie aber nicht, weil mich die Person von weiter hinten fotografiert hat und des deswegen so scheint

0
@Beatawilczek11

Ponyfliege hat echt ahnung. Ich versteh nicht, warum du die Frage stellst, wenn du die Antworten eh nicht hören willst.

2
@emilyyyheart
  1. die Frage war nicht „passt der Sattel“
  2. kann man einfach nicht von einer Momentaufname sehen (noch dazu von der Seite, also nicht aus allen Richtungen) sehen, ob der Sattel passt oder nicht
0

Ich finde es ist ein sehr schönes, großes, starkes Pferd ganz in schwarz mit sehr großen Hufen und kräftig, stämmig gebaut sehr robust. Das Pferd ist an das kalte Wetter Frieslands gewohnt. Wenn Du mit dem durch den Acker, über Wege und Wiesen reitest durchschlagen die hufe den Boden und hinterlassen deutliche Hufspuren und auf dem Aspahlt hört man die Hufe sehr laut. Mit dem Pferd kannst Du mühelos überall reiten auch durch schwieriges Gelände wie Matsch und Pfützen.

Du hast es gut es ist ein super Pferd

Du hast auch eine Satteldecke, Sattel, Bügel, Zügel

Du könntest noch ein Reiterkostüm anziehen zb hohe Reiterstiefel zum besseren Schutz vor dem Matsch, Helm, Handschuhe und so eine Jacke in rot, gelb oder schwarz eventuell noch eine Krawatte wie beim Dressurreiten das würde sehr schick aussehen bei Reiterin und Pferd

hübsche bildbeschreibung. aber keine antwort.

aber helm hat die reiterin auf. handschuhe hat sie auch an.

2

Von der Größe passt alles, aber!!
Dem Pferd fehlen Muskeln, die braucht es um dich ordentlich tragen zu können egal ob mit 50kg oder 90kg.
Dann ist der Sattel sehr unpassend!
Er sitzt komplett falsch, passt nicht und bei baumlosen Sätteln sollte man immer das passende Pad darunter haben!
Ansonsten ist es richtig schlecht für den Rücken!
Ich würde zu einem passenden(!) Sattel mit Sattelbaum raten und dann richtige Muskeln aufbauen.

Der Sattel ist nicht baumlose er ist mit Baum und maßgeschneidert ich wollte ihn normal extra dünn haben um seine Bewegungen besser zu spüren (viele haben mich schon darauf angesprochen 😅😅)

0

Der Sattel ist baumlos. Es gibt wohl kaum so “”dünne”” richtige Sättel mit Baum.

1
@Channel2000Anna

Ja der Sattel hat einen Baum, aber die sattelblätter wollte ich halt extra dünn haben ... der Sattler kommt ja auch regelmäßig

0

Rein vom Größenverhältnis ist es okay, aber es kommt auf mehrere Faktoren an ob ein Pferd einen Reiter gesund tragen kann oder nicht als nur die Größe des Reiter's. Spielt natürlich auch ne Rolle, aber das ist nicht alles.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Reite seid über 30 Jahren, bin selbst Pferdebesitzer

Ja es passt super, alles in ordnung

Was möchtest Du wissen?