Ochsenbäckchen im Rezept mit Beinscheiben austauschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beinscheiben müssen sehr lange köcheln, bis sie weich sind!

Bäckchen sind sehr zart von der Struktur her, ähnlich ist nur Filet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von striepe2
26.04.2016, 16:49

Nein, nein. In den Rezepten von Sterneköchen wird darauf hingewiesen, das Filet kein Ersatz für diese Schmorgerichte ist. Beides - Beinscheiben und auch Ochsenbäckchen müssen sehr lange schmoren. Das bringt gerade den guten Geschmack. Ich möchte halt nur das Fleisch austauschen und frage, ob das schon mal jemand gemacht hat.

0

Schweine haben auch Bäckchen,  die sind viel günstiger! 🐷👍👍👍👍👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von striepe2
24.05.2016, 18:25

Ich habe das Rezept inzwischen ausprobiert. War zwar lecker, aber nicht sooo toll, wie immer beschrieben.Wiederholung steht also nicht an. Außerdem ist es schwierig, Bäckchen (egal ob Rind oder Schwein) zu bekommen. Trotzdem danke.

0

Schau mal hier 1 Rezept plus unten links noch mehr:

http://www.kochbar.de/rezept/450398/Ochsenbaeckchen-geschmort.html

Beinscheibe nehme ich für die Zubereitung einer klaren Rindsbrühe. Dafür sind sie m.M. nach toll. (Kommt auch in Portionen in den Vorrat.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von striepe2
27.04.2016, 14:27

Die Rezepte dafür hatte ich ja schon lange. Aber Ochsen-oder Kalbsbäckchen sind mir mit ca. 32 € p.kg zu teuer. Deshalb meine Frage zu den Beinscheiben als Alternative. (beides ist Muskelfleisch)  Mich interessierte halt, ob jemand das Rezept schon mal damit ausprobiert hat. Nun habe ich es also einfach selbst ausprobiert. Hat gut geklappt. Wunderbar. Super lecker. An der Fleischtheke hörte ich, das das viele Kunden genauso machen. Empfehlenswert.

0

Was möchtest Du wissen?