Nachbar weißt WLAN Passwort, worin hat er alles Zugriff?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

je nach dem wie gut die daten auf deinen geräten geschützt sind, kann dein nachbar unter umständen deine privaten daten nicht nur sehen, sondern auch löschen.

wenn der nachbar über die entsprechenden tools und kenntnisse verfügt, kann er auch passwörter mitlesen oder deinen internetverlauf beobachten etc...

bist du dir nicht sicher, dann kontrolliere mal dein Netzwerk auf fremde geräte. bei der fritzbox z.b. findest du unter Netzwerkübersicht, eine Liste mit allen geräten im netzwerk. geräte, die du nicht identifizieren kannst, solltest du raus werfen und sicherheitshalber die macadressenfiltertabelle aktiviren.

bei der fritzbox kannst du das recht einfach machen, in dem du bei "neue netzwerkgeräte zulassen" ein häkchen entfernst.

dann kannst du das fremde gerät einfach raus werfen und bist wieder sicher.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Nachbar ein wenig IT-Wissen besitzt, kann er auf alle Geräte im internen Netz zugreifen, Daten löschen, ändern oder auch kopieren. Das Schlimmste ist jedoch, dass du für die Aktivitäten deines Nachbarn haftest, wenn dieser Blödsinn im Internet anstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Internetzugriff 09.07.2017, 19:35

Was meinst du mit internen Netz? Und wie kann er meine Daten löschen, braucht er da nicht mein Rechner?

0
SDW2411 09.07.2017, 19:41
@Internetzugriff

Damit meine ich alle Geräte, die an deinen Router angeschlossen sind, egal ob per LAN (Kabel) oder WLAN (Funk). Nein, man braucht nicht zwingend physischen Zugriff auf einen Rechner, um Daten zu löschen. Es genügt, wenn man eine IP-Adresse, Benutzernamen und Passwort besitzt.

0

Der hat dann nur Zugriff aufs Internet. Hab das WLAN Passwort von meinem Nachbarn gekriegt. Und kann Nur ins Internet Und den Router auf die werkseinstellung zurücksetzen so daß er den Router neu einrichten muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich illegal Filme runterlädt, oder noch schlimmer: Wenn er Filme hochlädt und Anderen zur Verfügung stellt, dann kannst du ganz schnell ne Klage am Hals haben. Oder wenn er z.B. bei Facebook ein Fake-Profil erstellt mit deiner IP-Adresse und dann rechtsextreme Sachen propagiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann eigentlich nichts machen,außer er ist ein passabler hacker, will sich strafbar machen und hat etwas gegen dich. ;)

Mach dir einfach keine Sorgen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach regelmässig ändern.

Wer hat eigentlich nur Zugriff auf das Internet.

ABER wer so doof ist das Passwort zu verraten und dann hier solche Fragen stellt, der hat auch sonst einen offenen Rechner und alles freigegeben. ER KANN DEINE WEBCAM AUF DEM KLO SEHEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?