Fritzbox WLan Nutzer sperren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das geht über das Blockieren der MAC-Adresse.

Kennst du dich ein bischen aus? Oder brauchst du für jeden einzelnen Schritt Hilfe? Dann wäre es besser, wenn sich jemand, dem du vertraust und der sich auskennt, mit dir zusammen vor den Rechner hockt und schaut, wer er sein könnte, damit du nicht deine eigenen Geräte blockierst.

Wenn alle Stricke reißen und sich niemand findet, versuchen wir es per Fernanleitung.


zum einen kannst du seine mac adresse sperren. allerdings kannst du auch, wenn du ihn "raus ekeln" willst (und etwas spaß haben willst) mit der benutzerfreundlichen app (für android) "dsploit" die inhalte der websites welche von deinem netzwerk aus besucht werden ändern. (du kannst also zum beispiel alle bilder durch ein bestimmtes bild ersetzen etc.)

In die Browser leiste Fritz.box eingeben und den in den WLAN Einstellung blockieren... Aber da es ja dein Netzwerk ist würde ich dir empfehlen ihn vorher etwas zu ärgern mit dem Programm (cain & Abel) ist aber in fremden Netzwerken verboten, aber ist ja deins.... Viel Spaß

Nein. Du musst das Passwort ändern und deine Geräte dann neu einloggen. Wie man allerdings das Passwort ändert, weiß ich nicht. 

Kindersicherung einrichten.

Oder du bittest ihn einfach, es nicht mehr zu benutzen. Du redest mit ihm, wie es normale Menschen machen würden ...

Guter Rat, wenn man in einer Welt ohne Differenzen und Probleme leben würde.

0

Was möchtest Du wissen?