Ich weiß nicht woher das kommt. Wenn du dir unsicher bist, schneide es lieber weg. Und in Zukunft immer Backpapier auf das Blech legen.

...zur Antwort
Ja würde ich (hätte ich keine Religion)

Für die Liebe würde ich fast alles machen. Ich bin damals auch konvertiert, um meine Frau heiraten zu können. Und ich habe es noch nie bereut. Nur weil du Moslem bist, bedeutet das auch nicht dass du jeden Tag fünf mal beten musst. Das ist doch deine eigene Entscheidung.

...zur Antwort

Die Löhne sind aber auch gestiegen. Zudem sind Lebensmittel in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern sehr günstig.

...zur Antwort

Wenn der Frauenarzt diese Pille empfohlen hat und es dann zu Nebenwirkungen kommt, dann hat er gefälligst auch schnell zu helfen! Wenn es nicht besser wird und vielleicht sogar noch andere Nebenwirkungen dazukommen, geht doch mal zum normalen Hausarzt.

...zur Antwort

Natürlich ist das in Ordnung. Wie kann man zu jung dafür sein? Das ist doch DEIN Körper und du tust dir damit etwas Gutes :)

...zur Antwort

Warst du denn schon mal in Schweden? Klar ist das ein schönes Land, aber kannst du dort wirklich leben? Es ist dort kälter als in Deutschland und je nach dem wo du in Schweden wohnst, gibt es im Winter auch nur wenige Stunden Sonne. Das macht viele Leute depressiv.

Arbeiten könntest du dort erstmal in der Gastronomie und dann die Sprache lernen und dich dort erkundigen, wie es mit Umschulung/Ausbildung aussieht.

...zur Antwort

Altenpfleger

Kinderpfleger

Erzieher

...zur Antwort

Da du die Eigenkündigung begründen kannst, solltest du auch keine Sperre bekommen. Zudem kannst du auch in die Kündigung mit reinschreiben, dass du aus gesundheitlichen Gründen kündigst. Das legst du der Agentur für Arbeit vor, falls sie dich sperren wollen. Zusätzlich noch einen Nachweis über den Burnout von damals.

...zur Antwort