Nachbar hat(te?) wlan passwort

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

zuerst mal, woher weißt Du das?
Im Router kannst Du sehen, welche PCs oder Geräte sich über WLAN am Router angemeldet hatten. Alle Geräte, die nicht von Dir sind bekommst Du zwar heraus aber eben nicht, wem diese gehören. Dort kannst Du aber auch fremde Geräte sperren!

im Router wird nicht der Verlauf des Internetexplorers gespeichert. Man kann zwar, wenn man entsprechen ausgerüstet ist, den Verlauf aufzeichnen aber dazu muss man schon sehr gut Bescheid wissen.
Ich gehe davon aus, dass er nur den kostenlosen Zugang benutzt hat. Sollte er aber illegale Handlungen ausgeführt haben, bist Du im Nachweiszwang. Illegal sind ja
- Raubkopien (MUSIK, Videos, Filme)
- Kinderpornos
- SPAM-Bots
- usw.
Deshalb vergleiche erstmal im Router die Datenverbrauchszeiten mit den Zeiten in denen Du selbst etwas am PC getan hast.
Sonst heißt es nur ...abwarten, ob da etwas kommt.
Da Du das PW geändert hast (hoffentlich eines, das sehr schwer und sehr lang ist) bist Du wieder sicher. Ändere es aber in Abständen vo 1-2 Monaten wieder.

Grüße aus Leipzig

Um zu sehen was du "gechattet" hast geht nur wenn der hackt. Normal geht damit eigentlich nur Internet und freigegebene Datein + Ordner. Mehr geht ohne "Tricksen" nicht.

"hacken" ist defenitiv etwas anderes ...

0

Wenn er nur das WLAN-Passwort hatte, konnte er nur über euren Router ins Internet. Allerdings hätte er über euren internet-Anschluss illeagale Inhalte herunterladerladen können und es wäre an euch hängen geblieben... (Nagut, ich übertreib vielleicht ;) Wenn ihr den gut kennt...) Aber deine Chats kann niemand außer dir sehen. Und halt der, mit dem du gechattet hast ;)

Wenn er das Routerzugangskennwort gehabt hat, hätte er maximal sehen können, welche Nummern du angerufen hast. Oder er hätte andere Passwörter ändern können. Aber in die Richtung ist ja auch nichts passiert oder?

dankesehr

0

Wenn er in deinem Netzwerk war, und er sich auskennt, hätte er so gut wie alles nachverfolgen können (wenn du auf unverschlüsselten seiten surfst (ohne https)) (nennt sich "Session Hijacking")

Wenn du das Password geändert hast, (und dieses nicht in einem Wörterbuch vorhanden ist) solltest du sicher sein.

Was möchtest Du wissen?