Nach FOS Anmeldung Ausbildung?

2 Antworten

Wer sollte Dich daran hindern, weiterhin nach so einer Ausbildungsstelle zu suchen, obwohl Du schon auf der FOS bist?

Allerdings ist das in Bayern derzeit wohl nur ein Schulversuch und wird nicht überall angeboten. Genaueres kannst Du hier recherchieren:
https://de.wikipedia.org/wiki/Berufsschule_plus

Dieses Modell hat natürlich einige erhebliche Vorteile: Die Leistungen aus der Berufssausbildung werden voll auf die Fachhochschulreife angerechnet, so das Du in dem Modell nur noch (drei?) allgemeinbildende Fächer zusätzlich lernen musst. Machst Du aber z.B. nach FOS eine Berufsausbildung, lernst Du allen doppelt!

Ausserdem berechtigt Dich der Doppelabschluss gleich im Anschluss das Abitur in einem Jahr über eine BOS2 zu machen. Ob das aber so praktikabel ist, kann ich nicht sagen. Ich hätte zumindest grösste Bedenken.

Mach doch die Fachhochschulreife!! Glaub mir, es wird klappen. Du bist jetzt außerdem um einige Jahre älter und es wird dir einiges viel einfacher fallen.

Außerdem : die Fachhochschulreife ist wirklich überhaupt nicht Anspruchsvoll! Das wirst du schaffen! Zumindest wirst du mindestens bestehen...

Was möchtest Du wissen?