Mit Fachabitur Lehramt für Realschule studieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Abschluss der 12. Klasse erwirbst du die Fachhochschulreife, welche dir erlaubt, an Fachhochschulen jeden Studiengang zu studieren. Nur werden an den FH's keine Lehramtsstudiengänge angeboten, sondern nur an Universitäten.

Daher musst du die 13. Klasse auf jeden Fall machen. Aber wenn du Lehrer für BWR werden willst, dann reicht die fachgebundene Hochschulreife, welche du nach der 13. Klasse erwirbst, ohne eine 2. Fremdsprache belegt zu haben. Du kannst also Spanisch beruhigt abwählen. Falls du dich aber gegen das Lehramtsstudium BWR (und Zweitfach wäre bei Realschule verbindlich Sozialkunde) entscheidest, kannst du mit der fachgebundenen Hochschulreife nur fachgebunden studieren. Das heißt, es kommen nur wirtschaftliche Studiengänge an einer Universität wie z. B. BWL und VWL für dich in Frage.

Hallo bin auch in Bayern in der 12. Klasse FOS! :)

Also sieht so aus: NEIN du kannst kein Lehramt studieren dazu brauchst du die 13 da du Lehramt nur auf der Universität studieren kannst! Nach der 12. kannst du nur auf die FH also Fachhochschule und dort gibt es kein Lehramt also musst du wenn du Lehrer werden willst (egal für welche Schulart) in die 13 und dann auf die Uni gehen! :)

Bei weiteren Fragen richte dich doch einfach mal an deine Lehrer! :)

Viel Erfolg

Dazu brauchst du die allgemeine Hochschulreife, andernfalls ist das nicht möglich. Also hänge das Abitur noch dran

Einmal ist unklar, was genau Du eigentlich mit "Fachabitur" meinst, denn das ist Jargon, aber kein Abschluss.

Und speziell in Bayern gibt es neben der "allgemeinen" auch noch die "fachgebundene Fachhochschulreife", die Du jetzt vielleicht erwirbst?

Unabhängig davon brauchst Du für ein Lehramtsstudium in Bayern in jedem Fall das volle Abitur, weil Du ohne dieses keine Chance hast, an einer Universität immatrikuliert zu werden.

Ich habe geschrieben, dass ich dieses Jahr die 12. Klasse auf der FOS mit dem Fachabitur (Fachhochschulreife) abschließe. Derzeit habe ich auch noch eine 2. Fremdsprache, die mir ermöglicht die 13. Klasse zu besuchen und dort das "Vollabi" (allgemeine Hochschulreife) zu machen. Ich kann auch ohne eine 2. Fremdsprache die 13. Klasse besuchen und erreiche somit dann die Fachgebundene Hochschulreife. Also gibt es sogar 3 verschiedene Abiture die ich erlangen kann. Dies vielleicht nur für dich als Hintergrundwissen :) Danke dennoch für deine Antwort. :)

0
@wewillrockyou

Dies vielleicht nur für dich als Hintergrundwissen

Das ist mir nicht wirklich neu und genau deshalb hatte ich ja auch geschrieben, dass "Fachabi" nur Jargon ist und aus Deiner Frage nicht hervorgeht, welchen Abschluss Du eigentlich machen wirst.

0

Für dieses Studium brauchst du das richtige Abitur. Mit dem Fachabi geht das nicht.

Was möchtest Du wissen?