FOS oder BOS? Was ist besser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

BOS = BerufsOberSchule
Bedeutet so viel wie wenn du eine Ausbildung gemacht hast und dann dein Fachabi bzw Abi nachholen willst.

FOS = FachOberSchule
Für Schüler gedacht, die die Mittlere Reife haben und ohne Ausbildung gleich weiter machen wollen.

Also in deinem Fall käme eine FOS infrage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von destelle
05.07.2016, 16:14

Ich merke gerade ich habe die Frage falsch verstanden und deswegen noch Kommentar darunter. Ich war selber nach der Realschule ebenfalls auf einer FOS und ich habe auch viele an der BOS kennen gelernt
Es hat definitiv Vorteile gleich weiter zu machen.

0
Kommentar von Sanchez7
05.07.2016, 16:15

Okay! Vielen Dank!

0
Kommentar von destelle
05.07.2016, 16:25

Gern geschehen :)

0

Das ist egal. Beides führt zur Fachhochschulreife (FHR) und die Prüfungen dürften ziemlich identisch sein.

Auf der BOS wird die Klasse 11 mit Pratikum durch eine Berufsausbildung ersetzt, so dass man dort nur noch ein Jahr zur FHR braucht.

Auf der BOS ( NRW = FOS12b) kann man in einem weiteren Jahr auch noch das Vollabitur machen, das geht i.d.R. mit der FOS nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?