abwarten. Vorher darüber nachdenken.

...zur Antwort

ja, das kann an der Pille liegen. So ist das eben manchmal. Beipackzettel gelesen? Dafür ist er beigefügt.

...zur Antwort

Möglich ist alles. Sich besser vorher informieren, dann ist die Angst später nicht da.

...zur Antwort

Ja, und die Zeit vergeht so schnell und du wirst immer älter und älter und älter.

...zur Antwort

Arbeiten wirst du nicht können in New York. Und wovon willst du leben? Wer soll das alles bezahlen? Wo willst du einen Praktikumsplatz bekommen? Alles geht eigentlich nur über eine Organisation.

...zur Antwort

Du kannst mit dem Zug fahren. Wenn du die Kur von der Krankenkasse genehmigt bekommst, wird dir auch die Zugfahrt bezahlt. Es gibt aber auch ambulante Reha-Kuren. Da musst du dich mal bei der Krankenkasse erkundigen oder den Arzt fragen.

...zur Antwort

4,75 m sind in der Tat sehr wenig. Es kommt darauf an, wie viel Raum du brauchst. Man kann ja nicht beliebig in die Höhe bauen, da gibt es ja auch Vorschriften. Da brauchst du schon einen sehr guten Architekten, der eine optimale Raumaufteilung plant. Ich wohne auch in einem Reihenhaus und es hat eine Breite von 8,20 m, daher bin ich sehr verwöhnt. Der Architekt s.Z. hat sehr großzügig geplant. Heute ist es wirklich eine Seltenheit.

...zur Antwort

Gehe mal zum Hautarzt, vielleicht hast du Schuppenflechte.

...zur Antwort

Termin wahrnehmen und abwarten. Dummheit muss bestraft werden.

...zur Antwort

Rede mit deinen Eltern und sage ihnen, du möchtest die Schule wechseln, zur Realschule. Es bringt dir nichts, wenn du weiter dort bleibst. Rede auch mal mit deinen Lehrern.

...zur Antwort

Nicht viel, denn es sieht nicht sehr schön aus, sondern eher ungepflegt.

...zur Antwort

der Elektronik nicht, aber der Freundin und dem Wohnzimmer.

...zur Antwort

online? Wie soll das gehen, du musst doch das Kleid auch anprobieren. Gehe zu einer Schneiderin.

...zur Antwort