Hauptschule - FOS - FH?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen,

ich bin auch auf einer FOS, aber einer sozialen und keiner wirtschaftlichen. Den bisherigen Stoff fand ich relativ einfach, auch wenn das immer ein subjektiver Eindruck ist. Aber, wenn du doch schon sagst "Der Fleiß/Ehrgeiz und Wille ist auf jeden Fall da!", kann doch gar nichts mehr schief gehen. =)

Die FOS ist an sich durchaus machbar, im erstem Halbjahr wird noch recht viel wiederholt, dann setzt der schwierigere Stoff an. Das wichtigste ist einfach das du am Ball bleibst. Wenn du merkst das du etwas nicht verstehst musst du das eben expliziter lernen und Übungen dazu machen.

Wie also schon gesagt, wenn du wirklich den Fleiß zeigst und den Willen hast die zwei Jahre zu überstehen, dann schaffst du das auch. Wenn du natürlich die Füße hochlegst wird es schwieriger.

Zur Probezeit, ausschlaggebend ob du die bestehst ist ganz einfach dein Zwischenzeugniss. Wenn du dort vier fünfen bzw. zwei fünfen und eine sechs hast, dann hast du die Probezeit und damit das Schuljahr nicht bestanden

Hier steht noch ein bisschen was, das dir vielleicht hilft: http://www.fachabitur.info/Fachabiallgemein/fachabiallgemein.html ansonten kannst du auch einfach zu einer FOS in deiner Nähe gehen und dort persönlich nachfragen. Manche Schulen bieten auch Infoabende an und geben Broschüren aus. Da müsstest du dich einfach mal erkundigen!

Viel Glück! =D

Danke Dir! Ein echt toller Beitrag von Dir :-) Glaube aber auch das es machbar ist, vor allem mit dem Fleiß.

Vielen Dank =)

0
@ichchen

Ooh, und danke für das Sternlein, gaaaanz lieb von dir! =)

0
@ichchen

Immer wieder gerne (:

Für die nette Hilfe von Dir =)

0

Die FOS Wirtschaft zu bestehen ist ein hartes Stück Arbeit. Hauptschüler die dies versuchen, scheitern in der Regel, wegen zu geringer Vorkenntnisse in Mathematik und Englisch.

Und das weißt du woher? Wenn der Wille da ist, schafft man auch als Hauptschuler die FOS locker. Das weiß ich, weil ich selber erst auf der Haupt- und dann auf der Fachoberschule war, welche ich mit einem guten Schnitt absolviert habe.. genau wie meine anderen ehemaligen Mitschüler, welche anschließend auf der FOS waren.

0
@tokyoclash

Ich denke das ist auch regional unterschiedlich, so hat z.B. der Hauptschulabschluß in Bayern eine ganz andere Wertigkeit als bspw. in Bremen.

Für die Region Köln kann ich zumindest sagen, dass es schon Realschülern sehr schwerfällt die FOS Wirtschaft zu bestehen. Umso mehr wird dies Hauptschülern schwerfallen.

0

Was möchtest Du wissen?