Muskelgruppen durcheinander oder am Stück trainieren?

5 Antworten

Ja du solltest erst Rücken Komplett trainieren und dann Bizeps. Obwohl ich dir empfehlen würde erstmal einen Ganzkörperplan so 6 Monate lang zu machen:

  1. Rudern
  2. Klimmzüge/ Latziehen
  3. Bankdrücken
  4. Butterfly
  5. Schulterdrücken/ MilitaryPress
  6. Seitheben
  7. Kniebeuge/ Beinpresse
  8. Beinstrecker
  9. Beinbeuger
  10. Wadenheben

Du solltest immer von den Grundübungen ausgehen und dich weiter zu den Isolierteren Übungen vortasten. Also wenn du zum Beispiel Rücken trainierst nicht mit einer Übung anfangen die nur den Nacken oder nur die hintere Schulter trainiert, sondern mit z.B. Rudern was für den Gesamten Rücken ist.

5

Zu den Grundübungen gehört dann aber auch noch das Kreuzheben!

0

Kannst du theoretisch machen wie du willst. Die einen sagen man soll eine Muskelgruppe nach der anderen trainieren, da der Muskel ja aktuell dann grad eine Mehrdurchblutung erfährt und sozusagen schon "warm" ist. Andere machen immer im Wechsel da sie so Regenerationszeiten gespart haben 🤷🏼‍♀️ ich bin für Ersteres :D

Gute Fitnessstudios haben ausgebildete Trainer, die jeden Neuling individuell betreuen, Geräte und Übungen genau erklären. Ohne Einweisung und Trainingsplan geht normalerweise gar nichts. Deine Fragen wird dir auch der Trainer beantworten und nicht GF.

Was möchtest Du wissen?