Muskelaufbau bei Katzen?!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du schreibst auch in deinem ersten Bericht nicht, was die Katze nun eigentlich hatte und wodurch die ganze Sache verursacht wurde. Danach muss sich aber die Nachbehandlung richten, damit man nicht mehr Schaden als Nutzen anrichtet, z.B. wenn das von der Wirbelsäule oder Nerven kam.

Kennt euer Tierarzt keinen Tierphysiotherapeuten?

Ich würde mit der Katze vermehrt spielen, z.B. lass sie eine Schnur jagen und jedesmal, wenn sie sie gefangen hat, gibt es ein Leckerli, am besten in Form von rohem Rind- oder Hühnerfleisch, notfalls auch gekocht. So bewegt sie sich und ich denke mal, dass sie das Fleisch auch fressen wird.

Danke, werd ich machen wennes ihr besser geht, aber im Moment robbt sie nur vom Futter bis zum Katzenkloo und legt sich dann wieder aufs Ohr.

0

Es gibt auch für Tiere Physiotherapeuten. Da würde ich mal anrufen oder hingehen und mir ein paar Sachen zeigen oder erklären lasssen. So kann man nichts falsch machen :-)

Ja, das währe gut, aber dazu ist sie noch zu schwach...

0
@SamyMimiLove

Du sollst ja jetzt auch nicht mit der Katze dahin und irgendwelche Übungen machen. Aber gerade wenn die Katze noch sehr schwach ist, ist es wichtig auch nicht das Falsche zu tun und das kannst Du eben am besten bei einer Tier-Physiotherapeutin erfahren :-)

0

Was möchtest Du wissen?