Darf man Katzen Haferflocken geben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt tatsächlich Katzen, deren Enzym "Laktase" weiter im Dünndarm produziert wird, wenn sie nach der Säugezeit weiterhin Lakosehaltige Milch trinken.

ABER: Milch ist und bleibt Nahrungsmittel - und ist KEIN Getränk.

Haferflocken ??? Aus welchem Grund??

Karnivoren (Beutefresser/Fleischfresser) können maximal 2%-4% Getreide bzw. planzliche Bestandteile im Futter verdauen.

Je mehr davon, desto schlechter für den Stoffwechsel und die ausscheidenden Organe - bis hin zu chronischem Organleiden/Organversagen.

Also biete statt Haferflocken lieber ein oder zwei Würfel ROHES, ungewürztes Rindfleisch (Gulaschwürfel) oder rohes Hähnchenfleisch an.

Liebe Grüße

DaRi

ergänzend.. eine nassfutterkatze trinkt selten bis nie. das ist normal. im futter ist alles an feuchtigkeit was sie braucht

wenn sie eine nassfutterkatze ist wäre es im gegenteil besorgniserregend wenn sie viel trinkt weil das auf einen erhöhten wasserbedarf schließen ließe. das wäre ein indiz für diabetes oder nen nierenschaden

1

Alles an Getreide und dazu gehören auch Haferflocken, gehören nicht in eine Katze. Katzen sind Fleischfresser und sollten Nassfutter mit hohem Fleischanteil (mindestens 60 %) bekommen und dann brauchen sie auch nicht viel Wasser und schon gar keine Milch.

Sehr viele Katzen vertragen keine normale Milch, sondern reagieren darauf mit Durchfall und wenn das bei Deiner Katze auch der Fall sein sollte, solltest Du laktosefreie oder Ziegenmilch geben.

Versuche auch mal, Deiner Katze Wasser zu geben, das Du aber nicht täglich wechseln, sondern nur nach Bedarf auffüllen solltest und ich denke, dass dann auch Deine Katze Wasser trinken wird. Viele Katzen mögen nicht das Wasser, das direkt aus dem Hahn kommt, sondern sie lieben Wasser mit Geschmack, also abgestandenes Wasser.

Vollkornprodukte oder Haferflocken sind nicht genügend aufgeschlossen und werden zum großen Teil unverdaut wieder ausgeschieden. Manche Katzen reagieren darauf mit Durchfall. >

Milch ist auch nicht gut für Katzen, besser wäre da noch Joghurt.

http://www.drquinten.de/pdf/Ern%C3%A4hrung%20der%20Katze.pdf

Wenn man einer Katze normale Milch gibt ist man auch dumm, Lactosefreie ist sogar sehr gesund

0

Meine katze 12Wochen alt trink kein Wasser trinkt nur Milch solte ich ihn weiterhin Milch geben oder Wasser?

...zur Frage

Milch 3,5 %

Kann ich die Milch meiner Katze geben? Sie trinkt immer Katzenmilch, aber ich hatte heute keine Möglichkeit ihr welche zu holen und jetzt miaut und heult sie rum. Darf ich die 3,5% Milch mit Wasser mischen und ihr geben? Wie soll ich es mischen? 50/50? Danke im Voraus

...zur Frage

Ist es besser Kuhmilch für Katzen mit wasser zu verdünen?

Da unsere beiden 15 wochen alte Katzen Milch mit 3,5 prozent fett lieben. Und ja ich weiß das jetzt viele ausrasten werden aber die haben beim verdauen kein Probleme damit und haben kein Durchfall ect. Sie lieben es. Also lieber Milch pur geben oder "Gesünder" es mit viel Wasser zu verdünnen?

...zur Frage

Was kann unsere Katze fressen?

Unsere Katze hat sich irgendwas am kiefer getan und kann nun nicht ein Mal Nassfutter fressen weiß jemand von euch was wir ihr zu fressen geben könnten weil sie frisst nur noch Ei und trinkt wasser und sie ist extrem dünn😪? Nebenbei sie ist 14 Jahre alt

...zur Frage

Warum sollte man den Katzen kein Trockenfutter geben?

Hi,

mich wundert es imer wieder, weshalb man Katzen kein Trockenfutter geben sollte.

Unsere Katzen zum Beispiel fressen Nassfutter überhaupt nicht. (Die Ältere schleckt nur die Sauce raus und der Jüngere rührt es nicht an)

Deshalb geben wir ihnen ausschliesslich Trockenfutter (mit genügend Wasser daneben)

Einmal haben wir unsere ältere Katze beim TA untersuchen lassen (Weil sie blind ist) und der hat gesagt, sie hätte gutes Futter und sei in einem guten Zustand.

Also meine Frage: wieso sollte man Katzen kein Trockenfutter geben?

LG und Danke im Voraus

...zur Frage

dürfen katzen milch trinken?

hey! ich wollte mal fargen ob man katzen eigentlich milch geben darf. Als ich meiner katze heute etwas milch mit wasser verdünt gegeben habe (sollte nur ein leckerchen sein, wasser steht immer neben dran) meinte meien mum dass es nicht gesund für die katzen sei und ich es besser nicht mehr geben sollte. was wisst ihr darüber?

danke im voraus akizz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?