Normal ist, was die Beteiligten daraus machen. Normal kann sein, das erste date komplett im bett zu verbringen und normal kann sein, mit allem Sexuellen Monate zu warten.

Leider heißt, du hast dich unwohl gefühlt? Unbedingt abbrechen, wenn du eigentlich nicht willst.

...zur Antwort

Ich sehe zwei Optionen. Entweder die sind zusammen und er kommt halt nur nicht mit (soll es ja geben), dann denkt sie sich wahrscheinlich jetzt ihren Teil, weil du sie ja offenbar ohne ihren Partner sehen willst. Oder sie ist frisch getrennt, was meistens bedeutet, dass man irgendwie traurig ist, und du freust dich offensichtlich darüber. Das ist kein angenehmes Gefühl.

So oder so, das Thema ist beendet. Was soll sie noch sagen.

...zur Antwort

Wie kann man die Beziehung auf Vordermann bringen?

Hallo,

ich habe einige Probleme in meiner 3Jährigen Beziehung. Eventuell hat hier jemand schon eigene Erfahrungen oder auch Ratschläge.

Als erstes einmal allgemeine Infos zu uns.Er ist 24 und ich 24, wir befinden uns gerade beide in einer Ausbildung, wohnen derzeit noch zusammen in einer 1-Zimmer Wohnung. Bald ziehen wir in eine größere Wohnung. Ich zog vor 2 Jahren zu ihm. Meine Familie lebt 300 km weiter weg.

Nun gibt es Problem in Bezug auf seine Gefühlskälte. Ich weiß leider nicht wie ich damit umgehen soll. Wenn wir alleine sind möchte er schon ab und zu kuscheln etc, dennoch findet er es sehr unangenehm wenn andere dabei sind. Sei es küssen oder mir den Arm umlegen. Ich möchte garnicht dieses Pärchen sein mit dauerhafter rumknutscherei usw. Dennoch würde ich mich mal über einen Kuss freuen oder dass er mal kurz seinen Arm um mich legt z.B. wenn wir einen ganzen Tag mit Freunden am See sind. Auch hat er starke Probleme über Gefühle zu sprechen. Problemen geht er eher aus dem Weg.

Es gibt noch einige weitere Probleme in Bezug auf.

  • Sexualität - ich darf keine Hormone nehmen und er hat Panische Angst, dass ich Schwanger werden könnte. Seine Angst wurde jetzt noch mehr bestärkt, da im Freundeskreis eine Freundin ungewollt schwanger wurde.
  • Unordnung in der Wohnung - hier ist er sehr faul
  • Wir machen kaum Dinge alleine ohne Freunde.
  • Er möchte eventuell niemals Kinder. -Wobei dieser Punkt eher in der Zukunft liegt und sich noch vieles ändern kann. Außerdem wäre es sowieso sehr unpassend mit unserer Ausbildung. Dennoch redet er immer von Abtreibung sollte was passieren und ich würde aber nicht abtreiben.Manchmal sagt er, wenn er mal Kinder hat dann würde er ihm dies und jenes beibringen. Mit 35 oder 30 Kinder zu haben ist super. Es wäre das tollste Kind der Welt und im nächste Moment Nein, niemals. Auch kommen dann so Sachen wie ich will frei sein und dann wäre das Leben vorbei. Er will ja seine Ausbildung fertig machen (dauert 4 Jahre) und dann noch Reisen usw. Mit 28 wäre er fertig.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden.

Liebe Grüße

...zur Frage

Es gibt Menschen, denen jedes pda sehr unangenehm ist. Das ist etwas, was man so akzeptieren muss.

Du.. Darfst nicht? Ich meine, ich kann jeden verstehen, der das nicht will. Ich verhüte auch hormonfrei. Aber dir hormonelle verhüten verbieten ist schon ein starkes Stück. Unterm Strich ist es dein Körper. Eine sichere Alternative zu hormoneller Verhütung ist kupfer. Spirale, Kette, Kugel, was es da so gibt.

Unordnung, joa, Aufgabenverteilung. Wenn du aufräumst, macht er die Wäsche. Es geht sowieso nur darum, alle Aufgaben so zu schieben, dass sie gerecht verteilt sind.

Will er überhaupt etwas ohne Freunde machen? Oder ist er mehr ein Gruppenmensch?

Kinder sind so ne Sache. Da sollte man sich einig sein. Du willst welche, schätze ich. Dann gibt es eine Wahrscheinlichkeit, dass du dich entscheiden musst. Er oder Kinder. Und ich fürchte, diese Wahrscheinlichkeit ist gar nicht mal klein.

...zur Antwort

Schwach.. Das falsche Wort.

Aber die Welt ist, wie sie ist. Menschen, die keine Grenzen ziehen, landen oft in Situationen, in denen sie eigentlich nicht sein wollen.

In Diskussionen mag ich es nicht, wenn mein Diskussionspartner seine Meinung nicht vertritt.

...zur Antwort

Die Eltern fragen ist in dem Fall völlig legitim, denke ich. Die werden möglicherweise sowieso mit dir reden wollen, weil du eben dabei warst.

Frag beim Krankenhaus nach, wie die Zugangsregeln aktuell sind.

...zur Antwort

Soviel zum Thema Reife ne?

Der hat Kinder. Du bist die Nummer drei hinter seinen beiden Kindern. Das ist normal, richtig und wichtig so. Alles andere wäre hochgradig problematisch. Eifersüchtig zu sein ist kindisch.

Der wird seine Frau wahrscheinlich nicht für dich verlassen. Die Lüge glaubt man auch nur einmal. Wenn die familiäre Situation es zulässt. Mhm.

Nein, du bist nicht reifer als der Durchschnitt, sonst hättest du die Frage nicht gestellt. Zum Glück, denn das einzige, was einen Menschen vorzeitig reif werden lässt, ist eine sehr, sehr harte Kindheit, die die Verantwortung und die Erfahrungen aus 25 Jahren in 15 gepresst hat.

...zur Antwort

Der hat dich sehr verletzt, nur um zu hören, dass er dir wichtig ist.

Rücksichtslos. Hochgradig rücksichtslos und egoistisch.

...zur Antwort

Nein, ist aber ein patentrezept, sich selbst unglücklich zu machen.

...zur Antwort

Bill Gates will uns alle magnetisch machen (warum auch immer) und nutzt dafür die Impfungen. Und deswegen pappen sich Menschen Löffel auf den Arm.

Früher hat man sich den am Tisch an die Nase gepappt, weil Kinder das lustig fanden. Ist Physik. Löffel kleben an glatter Haut.

...zur Antwort

https://www.businessinsider.de/wissenschaft/gesundheit/4-inhaltsstoffe-daraus-besteht-der-mrna-impfstoff-von-pfizer-und-biontech/

Kurz gesagt, du hast die mrna selbst. Dann fette, die eine Art Hülle drum bilden, weil mrna nicht sehr stabil ist und Schutz braucht. Dann ne Art puffer für den pH-Wert. Und Zucker, der im Prinzip das ganze am verklumpen hindert.

...zur Antwort

Das wird am Ende so geregelt wie bei der Grippeimpfung seit Jahren. Man setzt nen booster drauf, der an die neuste Mutation angepasst ist, und so zwei Wochen später haste vollen Schutz gegen die Mutation.

Bisher schützen die bei uns zugelassenen Impfungen gut gegen die bekannten Mutationen.

...zur Antwort

Schwer zu sagen. Hängt von der impfrate unter Kindern im August ab.

https://www.news4teachers.de/2021/06/corona-ausbruch-an-hildesheimer-gymnasium-zum-teil-mit-der-indischen-variante/

Das ist gerade passiert, nachdem da die Maskenpflicht fiel, und das ist natürlich der Gau. Ne ganze Klasse in Quarantäne und ein beginnendes delta Cluster. Das sollte nicht passieren. Und dafür brauchen wir entsprechende impfraten.

...zur Antwort

Also wartest du lieber auf mögliche Folgen eines Stoffes, der nach wenigen Tagen aus deinem Körper ist, falls der irgendwie durch Quantenmechanik noch hinterher auf deinen Körper einwirken kann, und wirst dabei freiwillig testkandidat bei den langzeitfolgen von covid19. Und stehst dazu. Got it.

Ich hab mich lieber für die Option entschieden, bei der weit weniger negative Folgen bekannt sind. Meine Wahrscheinlichkeit, da heile durch zu kommen, ist halt auch als junger gesunder Mensch deutlich höher. Und ich stehe dazu.

...zur Antwort

Erste Daten sagen, die Mischung erzeugt eine bessere Immunität als biontech oder astrazeneca für sich allein genommen.

Üblicherweise bekommt man bei der Erstimpfung schon nen zweiten Termin. Bei denen nachfragen.

...zur Antwort

Hast du dich denn gemeldet? Vielleicht wartet ihr gerade beide darauf, dass der andere schreibt?

...zur Antwort

Kontakt abbrechen und es damit gut sein lassen. Da kommt jetzt nix gutes bei heraus. Wenn Geld ins Spiel kommt, werden Dinge kompliziert und gerne mal unfreundlich.

Wenn du es der Frau sagst, sind die eigentlichen Opfer mit hoher Wahrscheinlichkeit die Kinder. Das ist mich fair.

...zur Antwort

Man darf sich verteidigen, wenn man angegriffen wird. Allerdings nur so lange, wie man auch angegriffen wird, und es muss angemessen sein. Du darfst deinen Angreifer zum Beispiel nicht wegen einer Ohrfeige ins Krankenhaus prügeln.

Das gilt unabhängig vom Geschlecht. Männern ist körperliche Gewalt nicht mehr oder weniger verboten als Frauen.

...zur Antwort