Mikrowelle riecht verbrannt von in en?

7 Antworten

Hallo meditationheals

Wahrscheinlich hast du mit zu viel Leistung gearbeitet und Speisen sind teilweise verbrannt.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja und was soll ich jetzt machen ?

0
@meditationheals

Eine Tasse mit Essigwasser reinstellen und verkochen lassen..2 EL Essig- Rest Wasser. Tasse in Untersetzer stellen da es überkochen wird ...

Bleib dabei stehen .Wenn es zu stark sprudelt, ausschalten- aber drin stehen lassen, nach 5 Minuten nochmal...

0

was genau hast du wie lange erwärmt, bzw. erhitzt?

dinge, die relativ trocken sind, gehören nicht in die mikrowelle, weil die auf der basis der inneren erwärmung von wassermolekülen durch diese mikrowellen arbeitet.

Ich besitze generell stets solche Geräte mit integrierter Heißluft.

Bei meinem aktuellen Gerät, welches ich erst dieses Jahr kaufte, habe ich versehentlich statt Umluft die Mikrowelle eingeschaltet! Das Gerät ist etwas anders als der Vorgänger.

So ging ich ins Bad, während meine Aufbackbrötchen in der Mikrowelle statt Heißluft zu Briketts wurden! Erst der Brandgeruch ließ mich nachschauen!

Das könnte Dir auch passiert sein! Oder der Drehteller saß nicht richtig, sodass eine Seite schwarz wurde...

Ich habe innen alles ausgewaschen mit Essigwasser. War sehr mühsam! Und erst mal konnte ich das Gerät nicht nutzen, bis ich Stunden später wenigstens etwas warm machte.

Der Gestank war noch Wochen in meiner Wohnung!

Ich musste über Wochen dauernd lüften und solche Zerstäuber aufstellen, bis man nichts mehr in der ganzen Wohnung roch!

Probiere das Gerät aus, denn kaputt ist es eventuell nicht, nur falsch bedient... Erst wenn es doch defekt sein sollte, hast Du ja Garantie!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Boah... Ich hab gestern was in der Mikrowelle warm gemacht, nur 2 Minuten und an der einen Seite war es komplett schwarz.

Was hast du dir denn da warm gemacht? Es gibt Sachen, die verbrennen in der Mikrowelle ganz einfach in wenigen Minuten. Auch die Art wie du das warm machst hat ja einen Einfluss. Zugedecktes Essen wird schneller warm.

Und ein kleiner Teil der Mikrowelle hat sich von innen verfärbt und seit gestern riecht es aus der Mikrowelle leicht verbrannt und das obwohl ich schon drin geputzt hab.

Wie hast du denn geputzt? Was hast du dafür benutzt?

Das Ding ist noch neu ich hab's erst seit 2 Wochen und bin nicht so reich alles direkt weg zu schmeissen und neu zu kaufen

Solltest du die Mikrowelle richtig bedient haben und alles so gemacht, wie es vorgesehen ist, hast du normalerweise eine Herstellergarantie. Außerdem kann man Produkte in Deutschland oft innerhalb von 14 Tagen zurückgeben und Geld zurückbekommen.

Hallo,

komisch, in der MW verkookelt so schnell eigentlich nichts.

aber bevor du sie in die tonne kloppst, versuchs doch erstmal mit Backofenspray, da sind ja auch immer viele Rückstände drin.

lg

Harry

Was möchtest Du wissen?