Hirse gefülltes Wärmekissen angebrannt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf alle Fälle an den Nähten auftrennen (an mehreren Stellen wenn versch. Kammern) und gesamte Füllung(en) rausnehmen - möglicher Schwellbrand.

Danach kannst Du es mit neuem Füllmaterial füllen ... ich würde günstigere Variante wählen,  vermutlich eher aus Reformhaus denn spezielle Kiissenfüllung (habe es nicht abgeklärt / gegoogelt) http://www.chefkoch.de/forum/2,28,501323/Koernerkissen-selber-naehen-wo-bekomme-ich-die-fuellungen.html

So kannst Du bei Bedarf auch mal eine andere Füllung ausprobieren 😉https://www.talu.de/koernerkissen-fuellung/

Mikrowelle sollte zudem repariert resp entsorgt werden wie bereits erwähnt.

Merci für den Stern

0

Hallo CoxinelleC,

ich würde es aufschneiden und wenn noch etwas unversehrte Hirse übrig sein sollte (aber bitte wirklich gut aussortieren), diese z. B. in einen Leinentuch einwickeln.

Ansonsten: neues kaufen oder Kirschkernkissen.

Aufwärmen: am besten eigentlich im Backofen mit einer Tasse gefüllt mit Wasser dazu.

Und: Warum brauchst Du ein solches Kissen? Wurde die Ursache für die (anscheinend vorliegenden) Beschwerden herausgefunden? Gibt es andere Behandlungsansätze oder geht es ums Wohlbefinden?

LG

Buddhishi

Auf der Anleitung stand nur was von Mikrowelle, daher hab ich es immer in der Mikrowelle gemacht. Und ich nehme es gegen Unterleibschmerzen. Schmerzmittel wirken bei mir nicht so gut, bzw gerade Ibuprofen braucht doch eine Weile bis es wirkt. 

0
@CoxinelleC

Okay, man sollte eh nicht unbedingt Schmerzmittel 'einwerfen', so gesehen, eine gute Idee.

Hast Du die Unterleibsbeschwerden schon medizinisch abchecken lassen oder handelt es sich um das monatliche 'Problem'?

3
@Buddhishi

Monatliche Probleme^^  Finde diese Kissen eben deutlich praktischer als eine Wärmflasche oder als die elektrische Kissen. 

1

Kissen NIE wieder benutzen, und den Lieferanten/Herstller nach Regress anfragen!

Sonst mit Klage drohen!

Kann man denn Klagen wenn ein Warnhinweis drauf steht? Ich hab das Kissen noch gar nicht so lange... Oman. 

0
@CoxinelleC

Nein, denn wenn du das Kissen eindeutig viel zu lange in der Mikrowelle hattest, greift keine Garantie! Regress kann man nur bei sachgemäßer Benützung fordern, was aber hier eindeutig nicht vorliegt.

Abgesehen davon, sollten Mikrowellen-Geräte, die nicht mehr richtig funktionieren, entweder repariert (wenn möglich) oder ausgetauscht werden. Sie können gesundheitliche Schäden verursachen! 

2

Was möchtest Du wissen?