Menschen sind langweilig?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nein 70%
Ja 30%

4 Antworten

Nein

... denn ich bin neugierig auf Menschen. Ich unterhalte mich gern. Ich teile gern meine Meinung mit, wenn mein Gegenüber sie hören möchte. Ich finde Menschen generell spannend!

Ich denke, Du gehst nur nach dem Äußeren: Wenn Dich eine Person äußerlich nicht anspricht, dann ist sie für Dich langweilig. Ich gehe da anders vor.

Nein

In gewissem Maße würde ich dir sogar Recht geben, aber ich bin der Meinung, dass die meisten Menschen erst so richtig interessant werden, wenn man sich mit Ihnen austauscht, da kann schon ein Smalltalk reichen.

Wenn ich durch die Stadt laufe sehe ich viele Menschen und finde fast, die sehen doch alle gleich aus, alle normal, wohl relativ glücklich.

Das selbe dachte ich, als ich vor zwei Jahren in meine Berufsschulklasse kam. Da sitzen bestimmt wieder nur 20-30 Leute in einem Raum, haben wenig Bock auf alles und wollen die Zeit einfach davonschieben, bis die Ausbildung rum ist. Und heute? Kenne ich fast alle relativ gut, unternehme mit manchen sogar relativ regelmäßig etwas und freue mich eigentlich jedes mal, sie wiederzusehen.

Lange Rede kurzer Sinn, ich gebe dir Recht, dass man schnell dazu neigen kann, viele Menschen über einen Kamm zu scheren, aber ich finde 'gleich' erscheinen sie nur, bis man sie etwas näher kennenlernt. Ich kenne heute Menschen, die sich wie das normalste vom Normalen 'verhalten', aber schon Dinge durchlebt und Schicksale hinter sich haben, dass man das kaum glauben kann ... Aber sowas kann man eben nicht wissen, wenn man die Menschen nur kurz ansieht und sich ein vorschnelles Urteil bildet.

Ich habe mich mit genug Leuten unterhalten,und die bestätigten mein Urteil.

Niemals würde ich etwas näheres mit ihnen eingehen wollen.

Nur oberflächlich.

Aber da sind wir 2 verschieden.

0
Ja

Nich unbedingt so extrem und komisch beschrieben wie bei dir. Aber schon irgendwie. Ich weiß aber, dass das eher nich die Norm ist. Ich interessiere mich generell nur sehr wenig für andere Menschen. Ich mag auch keine normalen Unterhaltungen, das wird mir schnell nur öde und zu anstrengend.

Warum extrem und komisch ?

0

Was findest du so wichtig an deiner Einstellung dass du sie hier laut verkünden musst?
Ja, so wird es einigen Menschen gehen - da ist nichts besonders dran.

Ich selbst habe meistens auch nicht viel tieferes Interesse an anderen und das ist auch okay.

Schwierig finde ich bei dir eher wie du auf Kritik daran reagierst, zum Beispiel der Beitrag von Ifosil.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Sozialpädagogischer Zug / Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?