Meinung zu Fachkraft für Lagerlogistik?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zukunft des Berufsfeldes?

Algorithmen können schon Tumore genau so gut bestimmen, wie die besten Fachärzte für Tumore in der Welt. Eine App kann an Hand deines Ganges bestimmen, ob du Parkinson hast. Autos können auf der offenen Straße selbst fahren.

Also wie lange dauert es, bis Gabelstapler selber durch das Lager fahren und die Pakete holen, in einen selbst-fahrenden Truck stapeln, welcher zu deiner Haustür fährt, und ein kleiner Roboter dein Paket vor deine Tür stellt.

Also ich wäre vorsichtig bei diesem Beruf. The Royal Institute of Great Britain, the World Economic Forum, Mark Zuckerberg und viele weitere haben schon Intensive Diskussionen über dieses Thema, und diese Diskussionen sind ziemlich erschreckend, wenn es stimmt, ist Lagerlogistik die kleinste Hürde für die Automatisierung der Arbeitswelt in den nächsten Jahrzehnten.

Besser, als gar keine Ausbildung.

Es kann sein, daß Du in der beruflichen Paraxis hinterher nur Stapler fährst.

Ich glaube, es gibt schlechtere Jobs.

Bezahlung: Meist mit Logistiktarifen, selbst bei Arbeitgebern aus anderen tarifbereichen, die die ganze Lagerwrtschaft/Logistik in eigene Tochtergesellschaften ausgliedern.
Arbeitszeit: Entsprechend den betrieblichen Notwendigkeiten, ggf. auch 24/7/365
Wobei zumindest in Deutschland das LKW-Fahrverbot für die beisten Transporte am Wochenende etwas Freiraum verschafft.

Woher ich das weiß:Recherche

Du hast ja eine Ausbildung in diesem Bereich. Von daher kannst du die Fragen zum Teil ja selber beantworten.

Ob du noch studieren kannst, liegt an dir persönlich. Du brauchst halt die entsprechende Schulausbildung und musst auch wissen, ob du das überhaupt packst.

Ich würde niemandem raten den Beruf zu ergreifen. Bezahlung, Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen sind meistens mies und im Hinblick auf die nächsten Jahrzehnte lässt sich der Beruf gut durch Maschinen / Computer ersetzen.

Mußt Du doch wissen, ob Dir das Arbeiten im Lager Spaß macht und mit einem Gabelstabler zu fahren.

Gesellschaftlich: Angeben kannst mit dem Beruf bestimmt nicht!

Woher ich das weiß:Recherche

Es geht hier nicht um meine Meinung, sondern um andere Blickwinkel darauf

0
@Ulysses667

den hast du aber doch während deiner Ausbildung schon festgestellt. (Meinung anderer)

0

Was möchtest Du wissen?